Gewächshausanlagen mit Autodesk Advance Steel

•September 22, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Vom ersten Konzept bis zur letzten Schraube: Rabensteiner entwickelt, plant und baut Gewächshausanlagen mit Autodesk Advance Steel

Gewächshausanlagen mit Autodesk Advance Steel

Die Rabensteiner GmbH ist ein auf den Bau von Gewächshausanlagen spezialisiertes Unternehmen und realisiert pro Jahr rund 50 Projekte (Durchschnittlich 1 pro Woche).

Zu den neuesten Projekten gehört die Gewächshausanlage der Gärtnerei Bach in Wien, welche die Rabensteiner GmbH mit der neu eingeführten 3D-Stahlbausoftware Autodesk Advance Steel erfolgreich fertiggestellt hat.

Das neue Gewächshaus wurde an eine bereits auf dem Gelände bestehende Betonhalle angebaut. Die Rabensteiner GmbH war sowohl für Planung und Konstruktion als auch für Fertigung und Montage verantwortlich.

Der Bau dieses Gewächshauses stellte für die Rabensteiner GmbH insofern eine besondere Herausforderung dar, da dies das erste Projekt mit Autodesk Advance Steel war. Der Umstieg auf Autodesk Advance Steel erfolgte gegen Ende 2015. Die Software musste sowohl auf den eingespielten Arbeitsflow des Teams als auch auf die bereits vorhandenen, zusätzlichen Software-Produkte abgestimmt werden.

Gewächshausanlagen mit Autodesk Advance Steel

Das Gewächshaus besteht aus einer 3-schiffigen Satteldachkonstruktion. Die einzelnen Schiffe haben jeweils eine Breite von 6m und eine Länge von 42,91m. Die Tragkonstruktion besteht aus Stahl. Die Gesamtbreite des Gewächshauses beträgt 18m und die Grundfläche 773m2. Das Dach hat an beiden Seiten jeweils eine Neigung von 24°. Im Dachfirst ist eine durchgehende Lüftung eingebaut. Die Traufhöhe liegt bei 3m. Für entsprechende Rahmenkonstruktionen bietet Autodesk Advance Steel diverse Strukturelemente an.

Die Aluminium-Profile für die Fassade (Dach und Wände) wurden als Sonderprofile in Advance Steel erzeugt. Die Glaselemente wurden wiederum mit dem Graitec PowerPack für Autodesk Advance Steel erstellt. Das Graitec PowerPack bietet zahlreiche Zusatzfunktionen für die Arbeit mit Autodesk Advance Steel und steigert die Produktivität enorm.

Autodesk Advance Steel gehört zu den erfolgreichsten 3D Stahlbauprogrammen weltweit und konnte die Rabensteiner GmbH mit seinen zahlreichen leistungsstarken Funktionen überzeugen. Bereits bei diesem ersten Projekt erwies sich Autodesk Advance Steel als die richtige Entscheidung.

Gewächshausanlagen mit Autodesk Advance Steel

Besonders hilfreiche Funktionen bei der Erstellung des Gewächshauses waren unter anderem die zentrale Steuerung der Einstellungen über das Management-Tool, das Erzeugen von Sonder- und Kantprofilen, die ausgezeichnete Qualität der Zeichnungsbemaßung, die kleine Dateigröße der Modelle oder auch die automatische Aktualisierung der Zeichnungen bei Änderungen des Modells.

Die im Planungsprozess mit REVIT erstellten Daten konnten direkt in Advance Steel übernommen werden. Rabensteiner arbeitet weiterhin an der Verbesserung der Interoperabilität, erkennt aber jetzt schon die vielen Möglichkeiten, die Advance Steel hinsichtlich Funktionsumfang und technisch leistungsstarker Unterstützung bietet. Die Realisation des ersten Gewächshauses war bereits ein voller Erfolg.

Von der ersten Beratung bis hin zur Installation und Schulung der Mitarbeiter wurde das Projekt ausführlich durch die Spezialisten von Graitec begleitet.

 

Über die Rabensteiner GmbH:
Die Rabensteiner GmbH wurde 1980 gegründet und arbeitet seit 1991 unter dem Dach der Wierer Holding an maßgeschneiderten Lösungen für den Bau von Gewächshäusern. Die Hauptmaterialien sind Stahl, Glas, Aluminium und Sandwichpanelen. Von den Standorten in Brixen und Esslingen ist der Gewächshausspezialist in Mitteleuropa und weltweit tätig. Seit 2007 sind sie mit ihrem Standort in Starokonstantinov auch in der Ukraine präsent.

GRAITEC wird Autodesk AEC Solution Associate Partner

•September 15, 2016 • Schreibe einen Kommentar

September 2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler für BIM kompatible CAD und Statik Software für die AEC Branche und Autodesk® Platinum Partner in den USA und in Europa, gibt die Ernennung von GRAITEC zum Autodesk AEC Solution Associate Partner bekannt.

Aufgrund seines Engagements der Bauindustrie kontinuierlich hilfreiche, innovative Lösungen bereitzustellen und hinsichtlich der langjährigen Partnerschaft mit Autodesk, wurde GRAITEC jetzt von Autodesk zum AEC Solution Associate Partner für die folgenden Industriebereiche ernannt: Hochbau, Stahlbaufertigung, Herstellung, Konstruktion, Architektur, Infrastruktur, Anlagenbau, Gebäudetechnik und Stahlbetonbau.

Als internationaler Autodesk Platinum Partner in Europa und den USA, Independent Software Vendor (ISV) für Advance Steel und Stahlbetonlösungen, Autodesk Developer Partner für maßgeschneiderte Add-Ons und Apps für Autodesk AEC Plattformen und Autodesk AEC Solutions Associate Partner, definiert GRAITEC die Rolle als traditioneller Autodesk Vertriebspartner neu.

Francis Guillemard, CEO bei GRAITEC kommentiert: “Als Autodesk AEC Solution Associate Partner wahrgenommen zu werden, ist der Höhepunkt einer langjährigen Zusammenarbeit hinsichtlich der Entwicklung von integrierten Softwarelösungen für die Bauindustrie. Es sichert unseren Kunden nicht nur unser Engagement in der Bereitstellung von hochleistungsfähigen AEC Lösungen und Serviceleistungen abgestimmt auf die lokalen Bedürfnisse, sondern bestätigt erneut unsere langjährige, kontinuierliche Zusammenarbeit mit Autodesk.

GRAITEC‘s Aufgabe ist es, weiterhin spezielle Softwarelösungen, Add-Ons und Apps für die Konstruktionsbranche  zu entwickeln, die die Autodesk® Produkte Revit® und Advance Steel ergänzen. Darüber hinaus konzentriert sich GRAITEC aktiv auf die Weiterentwicklung von Technologien, die einen leistungsstarken und einwandfreien BIM Workflow ermöglichen. Dies zeigt sich deutlich in den neuen BIM Designern für Stahlbetonkonstruktionen. Diese ermöglichen die Erstellung einer 3D-Bewehrung und einer automatischen Dokumentation von Stahlbetonelementen in Autodesk® Revit.

Francis Guillemard, CEO bei GRAITEC, fügt hinzu: “Im Großen und Ganzen wird sich für GRAITEC mit dem Titel als Autodesk AEC Solution Associate Partner wenig ändern. Natürlich freut es uns sehr, diese hohe Anerkennung für unsere Arbeit zu erhalten. Es spiegelt das wieder, was wir die letzten 3 Jahrzehnten erreicht haben und was wir auch in Zukunft weiter verfolgen werden: unsere umfangreichen Kenntnisse dafür zu nutzen, unseren Kunden praktische Lösungen bereitzustellen, die die ständig wechselnden Bedürfnisse abdecken.

Unternehmen in der AEC Branche werden immer wieder mit neuen Fähigkeiten und technologischen Herausforderungen konfrontiert und erwarten daher eine hohe Sicherheit und ein starkes Vertrauen in ihren Softwarepartner. Dieser sollte daher nicht nur Standardsoftware liefern, sondern das Unternehmen auch darüber hinaus mit speziellen Lösungen unterstützen.

Wir werden weiterhin verstärkt in die Integration und Kompatibilität der GRAITEC Produkte mit den Autodesk AEC Produkten investieren. Während wir weiterhin eng mit Autodesk zusammenabreiten, werden wir gleichzeitig unsere industriespezifischen Technologien und unseren kundenorientierten Service weiter ausbauen. Mit dieser Strategie möchten wir die Beziehung zu unseren Kunden stärken und ein einzigartiges Geschäftsmodell bereitstellen, das die steigende Nachfrage auf dem AEC Sektor befriedigt.“

 

 

 

 

 

 

Hintergründe für den Monat September 2016

•September 1, 2016 • Schreibe einen Kommentar

Hintergründe für den Monat September 2016

Bildschirmauflösung:

16:9 – 1920×1080 | 1600×900 | 1366×768 | 1360×768 | 1280×720hier herunterladen

8:51920×1200 | 1680×1050 | 1440×900 | 1280×800  – hier herunterladen

5:4 – 1280×1024hier herunterladen

4:3 – 1024×768hier herunterladen

3:4 – 768×1024 – hier herunterladen

GRAITEC Advance PowerPack für Revit® 2017 – jetzt im Autodesk® App Store verfügbar

•August 25, 2016 • Schreibe einen Kommentar

logo-powerpack-revit-2017-no-year Kopie

Ab sofort steht das  Advance PowerPack für Autodesk® Revit® 2017 als Download im Autodesk® App Store zur Verfügung.

Das leistungsstarke All-In-One Add-on liefert eine Reihe an hochleistungsfähigen Funktionen, die die Arbeit mit Autodesk® Revit® vereinfachen und die Produktivität steigern. Das PowerPack ist in mehreren Sprachen verfügbar und beinhaltet praktische Funktionen, die die Modellierung beschleunigen, den Familien-Manager vereinfachen und externe Daten-Verbindungen für einen verbesserten BIM Workflow erweiterten. Das PowerPack umfasst  über 40 Werkzeuge für eine einfachere Modellierung und Detaillierung von Bewehrungen in Revit® und enthält über tausend Revit Familien.

Das Revit® Plug-In ist im Autodesk App Store in Form eines Downloads als kostenlose Testversion oder als jährliche Subscription verfügbar.

Carl Spalding weiter:Der Autodesk App Store ist eine ausgezeichnete Plattform für GRAITEC, um die eigenen Apps und Add-Ons zu präsentieren und zum Download zur Verfügung zu stellen. Revit® Anwender, die nach hilfreichen Add-Ons suchen, um das Beste aus ihrer Revit Software herauszuholen und ihren gesamten Projektaufwand zu minimieren, bietet das PowerPack 2017 eine beeindruckende Auswahl an Funktionen, die sie bei einer schnellen und einfachen Projektrealisierung unterstützen.

Weitere Informationen

GRAITEC Advance PowerPack für Revit® 2017 – jetzt verfügbar im Autodesk® App Store

•August 19, 2016 • Schreibe einen Kommentar

August 2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM kompatibler CAD Software für die AEC Industrie und Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, gibt bekannt, dass das Advance PowerPack für Autodesk® Revit® 2017 ab sofort als Download im Autodesk® App Store zur Verfügung steht.

GRAITEC hat vor Kurzem die neue Version 2017 des Advance PowerPacks für Autodesk® Revit® veröffentlicht. Das PowerPack ist mit Autodesk® Revit® 2016 und 2017 kompatibel.

Carl Spalding, Direktor für Produktstrategie kommentiert: “Das GRAITEC PowerPack für Revit® verfügt über eine Reihe an praktischen, schnellen und einfachen Funktionen und minimiert deutlich den Zeitaufwand und die benötigten Ressourcen bei der Erstellung von Projekten. Die neuen Funktionen und Verbesserungen in der Version 2017 zeigen deutlich, dass Erfordernisse und Wünsche von Kunden so schnell wie möglich berücksichtigt und umgesetzt werden.“

Dieses leistungsstarke All-In-One Add-on liefert eine Reihe an hochleistungsfähigen Funktionen, die die Arbeit mit Autodesk® Revit® vereinfachen und die Produktivität steigern. Das PowerPack ist in mehreren Sprachen verfügbar und beinhaltet praktische Funktionen, die die Modellierung beschleunigen, den Familien-Manager vereinfachen und externe Daten-Verbindungen für einen verbesserten BIM Workflow erweiterten.  Das PowerPack umfasst außerdem über 40 Werkzeuge für eine einfachere  Modellierung und Detaillierung von Bewehrungen in Revit® und enthält über tausend Revit Familien.

Zwei nennenswerte Funktionen, die aufgrund einer hohen Nachfrage entwickelt wurden, sind die Nummerierung und die Verwaltung von Einwirkungen in Ansichten.

Die Funktion Nummerierung ist unglaublich leistungsstark und kann für jede Revit® Kategorie oder Familie im aktuellen Projekt angewendet werden. Sie ermöglicht die spätere Verwendung der erstellten Nummerierung zum Markieren von Räumen oder Türen und Fenstern, von MEP-Leistungen, Rastern und vielem mehr. Die neue Nummerierung überschreitet die bisherigen Grenzen und ermöglicht Kombinationen verschiedener Parameter, Präfixe und Suffixe genauso, wie die Anwendung von Gruppierungen zusammen mit interaktiven Auswahlsequenzen der Anwender oder vorgegebene kontextabhängige Algorithmen.

Die Verwaltung von Einwirkungen in Ansichten ermöglicht das Erstellen komplexer Ansichten, die sowohl aktive Elemente, als auch unsichtbare „Einwirkungselemente“ oder tragende Elemente enthalten, die z.B. oberhalb und/oder unterhalb der selektierten Decke liegen. Im Gegensatz zu den bisherigen Behelfslösungen, die feststehende Ansichten erstellt haben, die nicht aktualisiert werden konnten, bleiben die Ansichten, die mit der neuen Funktion erstellt wurden, mit dem Modell verbunden und können aktualisiert werden, um so alle Änderungen wiederzugeben.

Zu den weiteren Neuerungen im PowerPack für Revit® 2017 gehört u.a. das MEP-Werkzeug Rohröffnungen. Es erkennt alle Kollisionen zwischen MEP-Leistungen und konstruktiven Elementen und ermöglicht damit die globale Zuweisung von Öffnungen.

Das Revit® Plug-In ist im Autodesk App Store in Form eines Downloads als kostenlose Testversion oder als jährliche Subscription verfügbar.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum PowerPack für Revit® und zum Download der Testversion.

 

logo-powerpack-revit-2017-no-year Kopie

 

 

 

 

 

 

GRAITEC auf der Autodesk University 2016

•August 17, 2016 • Schreibe einen Kommentar

website_au_2015_logo

Treffen Sie das GRAITEC-Team auf der Autodesk University 2016.

Die Autodesk University findet am 12. + 13. Oktober 2016 im Wissenschafts- und Kongresszentrum „Darmstadtium“ in Darmstadt statt.

Die Veranstaltung bietet Entscheidern und Nutzern von Produkten des weltweit führenden Anbieters alljährlich ein informatives Forum für Wissenstransfer und fachlichen Austausch. Es ist europaweit das größte Autodesk-Event für Software-Anwender.

GRAITEC präsentiert im Rahmen eines Vortrags die Structural Fabrication Suite. Auf Basis der Structural Fabrication Suite wird der Workflow eines Projektes vorgestellt – von der Planung mit REVIT, über den bidirektionalen Datenaustausch mit Advance Steel bis zur Erstellung aller Fertigungsunterlagen. Die NC-Daten werden mit Graitec Advance Workshop für die Fertigung aufbereitet und das Projekt mit Navisworks visualisiert.

 

GRAITEC veröffentlicht Advance Suite 2017

•August 3, 2016 • Schreibe einen Kommentar

 2016_07_20_release_2017

 

GRAITEC gibt die Veröffentlichung seiner neuen GRAITEC Advance Suite 2017 bekannt. Die Advance Lösungen von GRAITEC zählen zu den erfolgreichsten Softwareprodukten in den Bereichen Architektur, Engineering und Konstruktion

GRAITEC stellt seinen Kunden regelmäßig Weiterentwicklungen seiner innovativen Softwarelösungen zur Verfügung. Die aktuelle Veröffentlichung des neuen und aktualisierten Produktportfolios 2017 zeigt deutlich, dass GRAITEC bei der Bereitstellung von hochleistungsfähigen Softwarelösungen für die Bereiche Konstruktion, AEC und Building Design weltweit erstklassig ist.

 

Die neuen und aktualisierten Advance Produkte 2017:

 

 

 
%d Bloggern gefällt das: