Die GRAITEC Gruppe meldet einen Umsatzwachstum von +11% und +26% Rentabilität für 2011


Bièvres, Frankreich, 30. März 2012 – GRAITEC, internationaler Entwickler für CAD- und Statik-Software für das Bauwesen, meldet für das Geschäftsjahr 2011 ein Betriebsergebnis von 25,9 Millionen Euro. Der Umsatz ist im Vergleich zu 2010 um 11% gestiegen. Es wurden +52% mehr Advance Steel Lizenzen verkauft und +26% mehr Umsatz mit Advance Design gemacht.

Die Zahlen in 2011:

GRAITEC erzielte in 2011 sehr gute Ergebnisse:

  • Mit einem Umsatz von 25.93 M€ wurde das Ziel für 2011 um +11% überschritten
  • Im Vergleich zu 2010 stieg der EBITDA um 26% auf 2,35 Mio. €

Die Ergebnisse mit Advance Software:

Advance ist das innovative BIM-System von GRAITEC für den internationalen Markt.

Die GRAITEC Advance Suite verzeichnet ein Wachstum von +47% in 2011.

Externes Wachstum:

  • Das italienische Unternehmen B&B srl, ein bedeutender Verkäufer von CAD und Statik Software in Italien, wurde 2011 von GRAITEC übernommen. Als anerkannter Experte in der Stahlbaubranche hat B&B Advance Steel in den italienischen Markt eingeführt. Mehr als 800 italienische Kunden haben sich bereits nach wenigen Monaten für Advance Steel entschieden.
  • TREPCAD GmbH wurde durch die GRAITEC GmbH, die deutsche Niederlassung der GRAITEC Gruppe, erworben. TREPCAD, die Lösung für Treppenkonstruktionen, ist eine ergänzende Software zu Advance Steel. Es besteht kein Zweifel, dass das große Fachwissen, über das TREPCAD verfügt, die Position von Advance Steel in diesem Marktsegment stärken wird.

 Das Ergebnis der einzelnen Länder

  • GRAITEC Frankreich verzeichnete in 2011 ein Wachstum von 12%. Der Verkauf von Advance Design stieg um +27% mit einem lokalen Umsatz von 75%.
  • GRAITEC Deutschland ist in 2011 um +10% gewachsen. Advance Steel verzeichnete alleine ein Wachstum von +44%. Des Weiteren gab es 2 Highlights in 2011: das dynamische Geschäft von GRAITEC Deutschland mit 60% der Aufträge, die sie von Neukunden erhalten haben, zeigt eine zunehmende Marktdurchdringung für Advance Steel. Das zweite Highlight ist die erfolgreiche Einführung von Advance Bridge im deutschen Markt.
  • GRAITEC Tschechische Republik (AB Studio) zeigt ein deutliches Bestreben, seinen Level als Marktführer der AEC Industrie in der Tschechischen Republik aufrechtzuerhalten. AB Studio verstärkt die Präsenz von GRAITEC in der osteuropäischen Region.
  • GRAITEC UK hatte in 2011 einen Umsatzzuwachs von 25% und führte Advance Design, dank der Implementierung von britischen Standards, erfolgreich in den britischen Markt ein. Die Verkäufe von Advance Steel stiegen in 2011 um 47%.
  • GRAITEC Amerika hat sich um die Neuordnung seiner lokalen Statik Lösungen gekümmert und einen stabilen Umsatz von +5% im Vergleich zu 2010 beibehalten. Das Wachstum in Nordamerika erreichte in 2011 einen Umsatz von +7%. Advance Steel war mit einem Umsatz von +60% sehr erfolgreich.
  • ADRIS Ltd.: Der Umsatz von ADRIS ist im Vergleich zu 2010 um 22% gestiegen. Die Zufriedenheit seiner Kunden ist ADRIS sehr wichtig. Das zeigte sich in 2011 vor allem in dem neu gegründeteten ADRIS Professional Services, mit dem ADRIS die Projekte seiner Kunden besser unterstützen kann.
  • GRAITEC Russland hat in seinem 3. Jahr ausgezeichnete Arbeit geleistet. Die Niederlassung verzeichnete ein Umsatzwachstum von 75% im Vergleich zu 2010. 70% davon waren Direktverkäufe.
  • GRAITEC Rumänien konzentriert sich mit seinen 80 Ingenieuren und Spezialisten auf die Forschung und Entwicklung. Das F&E Team hat in 2011 ausgezeichnete Arbeit geleistet, speziell in der Entwicklung von neuen Applikationen und Softwarelösungen. Das Schlüsselprojekt war die Entwicklung der GRAITEC CAD Plattform für Advance Steel 2012 (veröffentlicht im Februar 2012). Im Bereich Verkauf hat Rumänien in 2011 ein Wachstum von +30% erwirtschaftet.
  • GRAITEC Asien-Pazifik: 2011 war das erste Jahr für Verkäufe in diesem Gebiet. Die ehrgeizigen Bestrebungen und Erwartungen sind sehr hoch für Graitec Asien Pazifik. Aufgrund des Beitritts von neuen Vertriebspartnern in das Vertriebspartner Netzwerk von GRAITEC war 2011 sehr vielversprechend.
  • GRAITEC Afrika wurde im Januar 2011 mit dem Ziel aufgebaut, das Vertriebspartner-Netzwerk in Afrika zu entwickeln und zu unterstützen. Das Wachstum von 275% bestätigt das große Potential in Afrika und das Bedürfnis nach lokalen Partnern, um entsprechenden Service und Support anbieten zu können.

 Ziele für 2012 

  • GRAITEC beabsichtigt seine Position in 2012 auf dem Markt zu verstärken und den Wachstum und die Rentabilität zu beschleunigen.
    GRAITEC’s Ziel ist ein Umsatzanstieg von 15% in 2012 und ein Ertragsanstieg von +60% (EBITDA).GRAITEC möchte diese Ziele in 2012 erreichen, in dem es sich auf die 3 geografischen Hauptgeschäftsbereiche konzentriert:

    – Festigung der Position von GRAITEC in Europa mit beachtlichem Wachstum in einigen Schlüsselländern wie Italien, Großbritannien und Deutschland
    – Festigung der Marktführung von GRAITEC in Frankreich.
    – In Nordamerika und Asien ist ein beschleunigtes Wachstum geplant.
  • F&E: In 2011 wurde eine wichtige Investition in Advance Steel getätigt, um unseren Neu- und Bestandskunden die Wahl zu bieten, Advance Steel mit oder ohne AutoCAD zu nutzen. Das F&E Team von GRAITEC wird weiterhin verstärkt in die Lokalisierung der GRAITEC Lösungen investieren, um die Erwartung der Anwender und die Voraussetzungen des Marktes zu erfüllen. Zusammenarbeit, BIM, einfache Anwendung werden weiterhin die führenden Begriffe für die Herausforderungen in der Forschung & Entwicklung 2012 sein.

Francis GUILLEMARD, CEO von GRAITEC, kommentiert: „Das Jahr 2011 hat die Erwartungen von GRAITEC sowohl beim Umsatz als auch bei der Rentabilität erfüllt. Die Geschäftsführung und alle die, die dazu beigetragen haben, sind sehr zufrieden mit dem Erfolg. GRAITEC zeigt einen konstanten Anstieg, der ausgezeichnete Möglichkeiten für die Zukunft bietet. Advance Steel ist eine eindrucksvolle Software und eine wichtige Quelle für die Zufriedenheit von GRAITEC. Advance Steel ist das Flaggschiff der Gruppe. Die aktuelle Veröffentlichung der Version 2012 wird die Position von Advance Steel stärken, unseren Anwendern einen unvergleichbaren ROI bieten und die Lösung als neue Referenz auf dem Konstruktionsmarkt positionieren. GRAITEC wird 2012 sein Wachstum steigern und seine internationale Ausdehnung fortsetzen, ohne seine bereits gefestigten Marktstellungen und Langzeitkunden zu vernachlässigen. GRAITEC arbeitet außerdem aktiv an neuen potentiellen Akquisitions-Strategien, um seine technische Führungsrolle zu stärken und neue Märkte zu erschließen. Ich verlasse mich auf unsere Strategie, unser Team und unsere Lösungen. Zusammen werden wir aus 2012 einen Meilenstein in der Geschichte GRAITECs machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s