GRAITEC auf dem 23. Dresdner Brückenbausymposium


Advance Bridge: Professionelle Software für die Planung und Berechnung von Brückenbauwerken

Treffen Sie GRAITEC am 11.3.+12.3.2013 an der Technischen Universität Dresden beim 23. Brückenbausymposium.

Inhalt der Veranstaltung sind Vorträge zu den Themen Planung, Bauausführung, Instandsetzung und Ertüchtigung von Brücken.

GRAITEC ist vor Ort mit einem Stand vertreten. Besuchen Sie unsere Spezialisten am Stand 33 und informieren Sie sich über Advance Bridge, die intelligente Lösung für den Brückenbau.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie hier

Advertisements

2 Gedanken zu “GRAITEC auf dem 23. Dresdner Brückenbausymposium

  1. Hört sich ja ganz gut an, aber wann kann die Software in sich verdrehte Trapezsteifen darstellen (Steifen für räumlich verlaufende Bleche des Tragwerkes)

    • Sehr geehrter Herr Heuer,

      der Inhalt Ihrer Anfrage lässt vermuten, dass Sie sich nicht auf das im Artikel beschriebene Advance Bridge (Statiklösung für den Brückenbau), sondern auf Advance Steel (CAD-Lösung für den Stahlbau) beziehen. Es ist in Advance Steel bereits heute möglich, über die Kantblechfunktionen ein verdrehtes Blech zu erstellen. Gern stehen wir für eine genauere Beschreibung und weitere Fragen zur Verfügung (per E-Mail an info.germany(at)graitec.com oder telefonisch unter +49 (0)201 647297-50)

      Sollte sich Ihre Frage doch auf ein anderes Produkt von GRAITEC beziehen, so bitten wir Sie darum, das entsprechende Produkt in Ihrer Anfrage genauer zu benennen.

      Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
      Anja Altenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s