Graitec veröffentlicht die neue Version 2015 von Advance Design


Advance Design: BIM Software zur Berechnung von Stahl- und Massivbaukonstruktionen GRAITEC, europäischer BIM Softwareentwickler für die Konstruktionsindustrie, gibt die Veröffentlichung der neuen Version 2015 von Advance Design bekannt.

Advance Design wurde speziell für die Tragwerksplanung entwickelt und ist eine professionelle Software für räumliche FEM-Berechung mit den Schwerpunkten Bemessung und den Entwurf im Massivbau, Stahlbau und Holzbau.

 

Advance Design 2015 fokussiert sich auf 3 Hauptthemen:

  • Stahlbetonbemessung: neue Optionen für die Stahlbetonbemessung gemäß EC2
  • Neue Benutzeroberfläche für eine einfachere Anwendung
  • Implementierung der neuen italienischen NTC2008 Codes
  • Und auch : zahlreiche Verbesserungen und Anpassungen

ADVANCE DESIGN 2015: Stahlbetonbemessung

Graitec veröffentlicht die neue Version 2015 von Advance Design

Bei der Erstellung von Stahlbetonstrukturen ist der Tragwerksplaner darauf angewiesen, die zulässigen Durchbiegungen immer im Blick zu haben. Dies gilt bei Trägen, viel mehr noch bei Deckenplatten. Aus diesem Grund gewinnt die Berücksichtigung der Steifigkeit eines gerissenen Querschnitts zunehmend an Bedeutung. In FE-Berechnungen führt dies zu einer bestimmten Modellierung und iterativen Prozessen, die für den Ingenieur mühsame und zeitaufwendige Aufgaben bedeuten. Advance Design 2015 berechnet nun automatisch Stahlbetondurchbiegungen basierend auf der theoretisch ermittelten oder real eingelegten Bewehrung.

Ablauf: Es werden aufeinanderfolgende Konstruktionsschritte durchgeführt, während die Steifigkeit des Stahlbetons automatisch bei jeder Iteration erneut berechnet wird. Die Steifigkeit des Betonquerschnitts wird dabei zwischen dem nicht-gerissenen und dem komplett-gerissenen Zustand gemäß Artikel 7.4.3 EN 1992-1-1 interpoliert.
Die grafische Darstellung und das Ausgabedokument ermöglichen eine einfach und schnelle Auswertung aller Zwischenschritte: gerissene Steifigkeit, nicht gerissene Steifigkeit, interpolierte Werte, Durchbiegung jedes Netzelements…

ADVANCE DESIGN 2015: Neue Benutzeroberfläche

Graitec veröffentlicht die neue Version 2015 von Advance Design

Um den Anwendern die ersten Schritte in Advance Design zu erleichtern, enthält die Version 2015 ein brandneues Layout, das dem Anwender viele verschiedene Informationen bereitstellt:
Verschiedene Projektbeispiele für verschiedene Konstruktionsarten: der Anwender kann die für ihn interessanten Modelle öffnen, und nachvollziehen, wie das Tragwerk modelliert wurde, welche Annahmen getroffen oder welche Bemessungsvorlagen verwendet wurden. Es stehen zudem viele weitere Hilfswerkzeuge zur Verfügung: Online Videos, Graitec Webseiten, schneller Zugang zur Dokumentation, Softwarekonfiguration… Für jedes Land gibt es, abhängig von den Konfigurationseigenschaften, spezielle Werkzeuge.

 

ADVANCE DESIGN 2015: Eintritt in den italienischen Markt

Graitec veröffentlicht die neue Version 2015 von Advance DesignAdvance Design 2015 beinhaltet nun auch die italienischen NTC 2008 Codes für:

  • Automatische Generierung der Lastkollektive
  • Erbeben-Lasten
  • Klimatische Lasten (Wind & Schnee)
  • Stahlbetonbemessung
  • Stahlbemessung

ADVANCE DESIGN 2015: außerdem…

Die Version 2015 beinhaltet eine Anzahl von Neuerungen und Anpassungen:

  • Neue Berechnungsfunktion zur Verbesserung auflagernaher Ergebnisse mittels T6-Q9 FE-Ansatz
  • Gleichmäßig verteilte Auflagerreaktionen für Linienlager zur einfachen Ergebnisauswertung
  • Verbesserter Export von vernetzten Systemen in eine .TXT Datei

Advance Design 2015 ist Teil der GRAITEC Advance 2015 Suite. Des Weiteren gehören zu der Suite GRAITEC Advance BIM Connect 2015 und Advance CAD 2015.

  • GRAITEC BIM Connect 2015 erlaubt das Teilen und die Synchronisation mit Autodesk Revit® 2015 Modellen.
  • Advance CAD 2015 ist eine 2D / 3D CAD Software, die Ingenieuren und Konstrukteuren ermöglicht, DWG Zeichnungen zu modifizieren oder zu erstellen. Die Version 2015 liefert zahlreiche neue funktionale Erweiterungen wie neue Toolboxen, Winkelmaße in dynamischen Blöcken, neue Bemaßungsstile… sowie eine verbesserte Darstellung.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s