Die GRAITEC Advance Suite 2018 wurde veröffentlicht


GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM-, Fertigungs- und Design-Software für die AEC Industrie und Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, gibt die Veröffentlichung der neuen GRAITEC Advance Suite 2018 bekannt und liefert damit ausgezeichnete Konstruktions- und Modellierungssoftware für den AEC- und Fertigungsmarkt.

Die GRAITEC Advance Suite 2018 wurde veröffentlicht

GRAITEC strebt kontinuierlich danach seinen Kunden erstklassige Softwarelösungen bereitzustellen. Die neueste Version seiner Advance Produktreihe zeigt, dass GRAITEC weiterhin zu den Größten in seiner Branche gehört und weltweit ausgezeichnete Softwarelösungen für die Bereiche AEC, Konstruktion und Building Design liefert.

Joseph PAIS, GRAITEC Produkt Direktor kommentiert:Unsere hohe Motivation wird durch das ausgezeichnete und konstruktive Feedback unserer weltweiten Kunden gefördert. Wir sind davon überzeugt, dass die neuesten Verbesserungen und neuen Funktionen, die GRAITEC Advance 2018 liefert, den Erwartungen unserer Kunden entsprechen und ihnen helfen, sich mit Hilfe dieser leistungsstarken Produktivitäts-Tools ihren Herausforderungen zu stellen.

Advance Design 2018: BIM Software für FE-Berechnungen

Advance Design 2018: BIM Software für FE-BerechnungenAdvance Design wurde speziell für Fachleute entwickelt, die eine professionelle Lösung für die statische Bemessung und den Entwurf von Massivbau-, Stahl- und Holzkonstruktionen nach den neuesten Versionen der Eurocodes (EC0, EC1, EC2, EC3, EC5 und EC8), der nordamerikanischen Vorschriften (ACI / AISC) und der kanadischen Vorschriften (A23.3, S16) benötigen. Advance Design ist Teil der GRAITEC Advance Suite und bietet, zusammen mit Autodesk® Advance Steel und Revit®, einen durchgängigen BIM Workflow, der Export-, Import- und Synchronisierungsvorgänge unterstützt.

Die Version 2018 von Advance Design enthält viele neue Funktionen, die einen hohen Nutzen für die Anwender haben:

Advance Design 2018: BIM Software für FE-Berechnungen

  • Advance Design 2018 wird mehr und mehr ein internationales FEM-System, das einen brandneuen 3D Generator für klimatische Lasten gemäß den Vorschriften der Vereinigten Staaten (ASCE 7-10), ein Update der kanadischen Vorschriften nach der neuesten Fassung des NBC2015 und den nationalen, slowakischen Anhang der Eurocodes enthält.
  • Das neue Konzept der „Bemessungsgruppen“ wurde in Verbindung mit den BIM-Designers und Revit® eingeführt, um einen noch intelligenteren und produktiveren strukturellen BIM Workflow unterstützen zu können.

Advance Workshop 2018: Produktionsmanagementsoftware für den Stahlbau (MSI)

Advance Workshop 2018: Produktionsmanagementsoftware für den Stahlbau (MSI)

Advance Workshop ist eine für Stahlbaufertiger speziell angefertigt, einfach zu bedienende Produktionsmanagement Software für die Stahlbaufertigung (MIS) von GRAITEC. Mit der Software haben Sie eine vollständige Kontrolle über jeden Schritt der Produktion. Advance Workshop verwaltet den gesamten Prozess bei der Übergabe von Stahlkonstruktions-Modellen vom BIM Modell direkt in die Produktion. Mit Advance Workshop arbeiten Sie höchst effizient, so dass Ihre Fertigung ein profitabler Erfolg wird.

Advance Workshop 2018: Produktionsmanagementsoftware für den Stahlbau (MSI)

In die Version 2018 wurden Treiber für die neueste Generation von FICEP Maschinen mit den neuen PNI Format integriert. Advance Workshop bietet nun eine verbesserte Schnittstelle zu Tekla mit der Möglichkeit, IFC, IFCXML und XML Formate einlesen zu können.

Advance PowerPack für Revit® 2018: Produktivitäts-Add-On für Revit®

Advance PowerPack für Revit® 2018: Produktivitäts-Add-On für Revit®

Die Verbesserungen im GRAITEC Advance PowerPack für Revit® 2018 decken Anfragen von Anwendern in mehreren Bereichen ab. Damit sind die neuen Funktionen für eine Vielzahl von Projekten anwendbar. Dazu gehören neben konstruktiven und architektonischen Funktionen eine neue Reihe von Werkzeugen, die besonders für MEP-Modelle geeignet sind.

Infolgedessen war es notwendig, das Ribbon neu zu ordnen, um die neuen Funktionalitäten so zu integrieren, dass eine benutzerfreundliche Programmoberfläche entsteht.Da die neuen Funktionen unter die alten gemischt wurden, sind Sie als Anwender bereits mit den Bereichen im Ribbon und dem Layout der Buttons vertraut,außerdem haben Sie weiterhin die Möglichkeit, das Ribbon an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Advance PowerPack für Advance Steel 2018: Produktivitäts-Add-On für Autodesk Advance Steel

Advance PowerPack für Advance Steel 2018: Produktivitäts-Add-On für Autodesk Advance SteelDas GRAITEC Advance PowerPack für Advance Steel ist kompatibel mit Autodesk® Advance Steel 2018. Es liefert eine breite Auswahl an exklusiven Anschlüssen und Werkzeugen für Advance Steel Anwender. Ab der Version 2018 beinhaltet das PowerPack den neuen Structural Designer. Dieser ermöglicht dem Advance Steel Anwender, parametrische 3D Konstruktionen in kürzester Zeit zu generieren, inklusive konischer Träger und Ebenen-Management.

Steel Structure Designer: Breite Palette an Gebäudedefinitionen und Werkzeugen

GRAITEC Advance BIM Designers | Steel Structure Designer: Breite Palette an Gebäudedefinitionen und Werkzeugen

Der Steel Structure Designer erlaubt dem Anwender komplette Stahlkonstruktionen in verschiedenen Formen und Größen in kürzester Zeit zu realisieren. Der Steel Structure Designer ist kompatibel mit Autodesk® Advance Steel und GRAITEC Advance Design. Ab der Version 2018 ist der Structure Designer im PowerPack für Advance Steel 2018® integriert und auch weiterhin für die Arbeit mit Advance Design® 2018 verfügbar.

Das neue Steel Structure Designer Modul verfügt über eine Bibliothek mit vordefinierten Vorlagen, die jetzt auch konische Träger und Ebenen-Management für spezielle Gebäudekategorien beinhalten.

Advance BIM Designers Series 2018: Spezielle Apps für den Konstruktionsbereich

Advance BIM Designers Series 2018: Spezielle Apps für den Konstruktionsbereich

Die GRAITEC Advance BIM Designers sind eine Sammlung von speziellen Apps, die ein breites Spektrum des Konstruktionsbereichs abdecken und einen flexiblen und intelligenten BIM Workflow ermöglichen. Sie automatisieren den Entwurfs- und Modellierungsprozess und die Erstellung von technischen Dokumenten und laufen auf verschiedenen Plattformen.

Die Version 2018 der Advance BIM Designers liefert zahlreiche neue Werkzeuge und Bewehrungsfunktionen, neue innovative Pakete und eine Optimierung des BIM Workflows. In dieser Version werden die BIM Designers in zwei Serien eingeteilt: Die BIM Designers für Stahlbetonbau und die BIM Designers für Stahlbau.

Die Stahlbeton-Serie der BIM Designers steht in zwei Paketen zur Verfügung:

  • Advance BIM Designers – Stahlbeton Serie – Bewehrungsdetaillierung;
  • Advance BIM Designers – Stahlbeton Serie – Bemessung & Bewehrungsdetailierung

Für den Stahlbau wurden zwei Pakete entwickelt:

  • Advance BIM Designers – Stahlbau Serie – Treppen & Geländer;
  • Advance BIM Designers – Stahlbau Serie – Verbindungen.

BIM Connect 2018: Bidirektionales, intelligentes BIM Modell

GRAITEC BIM Connect

Dieses leistungsstarke und kostenlose Graitec-Plug-In für Autodesk® Revit® ermöglicht ein bidirektionales, intelligentes Building Information (BIM) Modell, inklusive des Austauschs von FE Ergebnissen, zwischen den Produkten von GRAITEC (Advance Design, Arche, SuperSTRESS, Advance Workshop, etc.) sowie Autodesk® Revit® und den Autodesk® Advance Steel Produkten.

BIM Connect 2018: Bidirectional intelligent BIM model sharing

BIM Connect 2018 ist zu 100% kompatibel mit Revit 2018 und beinhaltet zahlreiche Neuerungen, wie u.a. Synchronisation, Materialübernahme bei Querschnittsänderungen und Definition von Kreisquerschnitten durch Radien oder Durchmessern.. Entscheidende Verbesserungen wurden im Schnittgrößentransfer von Advance Design zu Revit vorgenommen, genauso wie in der Verwaltung geschichteter Wände, die zukünftig nicht mehr aus Revit exportiert werden, um einen nahtlosen BIM Workflow zu gewährleisten.

Lesen Sie mehr

GRAITEC auf der BAU 2017


Graitec ist im Januar 2017 wieder auf der BAU Messe in München vertreten.

Die BAU ist eine der weltweit größten Baumessen und bietet Fachleuten aus der Baubranche die neuesten und interessantesten Informationen rund um Architektur, Materialien und Systeme für den Industrie- und Objektbau, den Wohnungsbau und den Innenausbau.

Termin:   16.01. bis 21.01. 2017 in der Messe München

Öffnungszeiten:   Montag-Freitag 9.30 – 18.00 Uhr / Samstag 9.30 – 17.00 Uhr

Besuchen Sie Graitec an Stand 618 , Halle C3 und informieren Sie sich rund um die leistungsstarken, BIM kompatiblen 3D CAD- und Statik Softwarelösungen:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

bau-header

GRAITEC Advance PowerPack für Revit® 2017 – jetzt verfügbar im Autodesk® App Store


August 2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM kompatibler CAD Software für die AEC Industrie und Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, gibt bekannt, dass das Advance PowerPack für Autodesk® Revit® 2017 ab sofort als Download im Autodesk® App Store zur Verfügung steht.

GRAITEC hat vor Kurzem die neue Version 2017 des Advance PowerPacks für Autodesk® Revit® veröffentlicht. Das PowerPack ist mit Autodesk® Revit® 2016 und 2017 kompatibel.

Carl Spalding, Direktor für Produktstrategie kommentiert: “Das GRAITEC PowerPack für Revit® verfügt über eine Reihe an praktischen, schnellen und einfachen Funktionen und minimiert deutlich den Zeitaufwand und die benötigten Ressourcen bei der Erstellung von Projekten. Die neuen Funktionen und Verbesserungen in der Version 2017 zeigen deutlich, dass Erfordernisse und Wünsche von Kunden so schnell wie möglich berücksichtigt und umgesetzt werden.“

Dieses leistungsstarke All-In-One Add-on liefert eine Reihe an hochleistungsfähigen Funktionen, die die Arbeit mit Autodesk® Revit® vereinfachen und die Produktivität steigern. Das PowerPack ist in mehreren Sprachen verfügbar und beinhaltet praktische Funktionen, die die Modellierung beschleunigen, den Familien-Manager vereinfachen und externe Daten-Verbindungen für einen verbesserten BIM Workflow erweiterten.  Das PowerPack umfasst außerdem über 40 Werkzeuge für eine einfachere  Modellierung und Detaillierung von Bewehrungen in Revit® und enthält über tausend Revit Familien.

Zwei nennenswerte Funktionen, die aufgrund einer hohen Nachfrage entwickelt wurden, sind die Nummerierung und die Verwaltung von Einwirkungen in Ansichten.

Die Funktion Nummerierung ist unglaublich leistungsstark und kann für jede Revit® Kategorie oder Familie im aktuellen Projekt angewendet werden. Sie ermöglicht die spätere Verwendung der erstellten Nummerierung zum Markieren von Räumen oder Türen und Fenstern, von MEP-Leistungen, Rastern und vielem mehr. Die neue Nummerierung überschreitet die bisherigen Grenzen und ermöglicht Kombinationen verschiedener Parameter, Präfixe und Suffixe genauso, wie die Anwendung von Gruppierungen zusammen mit interaktiven Auswahlsequenzen der Anwender oder vorgegebene kontextabhängige Algorithmen.

Die Verwaltung von Einwirkungen in Ansichten ermöglicht das Erstellen komplexer Ansichten, die sowohl aktive Elemente, als auch unsichtbare „Einwirkungselemente“ oder tragende Elemente enthalten, die z.B. oberhalb und/oder unterhalb der selektierten Decke liegen. Im Gegensatz zu den bisherigen Behelfslösungen, die feststehende Ansichten erstellt haben, die nicht aktualisiert werden konnten, bleiben die Ansichten, die mit der neuen Funktion erstellt wurden, mit dem Modell verbunden und können aktualisiert werden, um so alle Änderungen wiederzugeben.

Zu den weiteren Neuerungen im PowerPack für Revit® 2017 gehört u.a. das MEP-Werkzeug Rohröffnungen. Es erkennt alle Kollisionen zwischen MEP-Leistungen und konstruktiven Elementen und ermöglicht damit die globale Zuweisung von Öffnungen.

Das Revit® Plug-In ist im Autodesk App Store in Form eines Downloads als kostenlose Testversion oder als jährliche Subscription verfügbar.

Klicken Sie hier für weitere Informationen zum PowerPack für Revit® und zum Download der Testversion.

 

logo-powerpack-revit-2017-no-year Kopie

 

 

 

 

 

 

GRAITEC veröffentlicht Advance Suite 2017


 2016_07_20_release_2017

 

GRAITEC gibt die Veröffentlichung seiner neuen GRAITEC Advance Suite 2017 bekannt. Die Advance Lösungen von GRAITEC zählen zu den erfolgreichsten Softwareprodukten in den Bereichen Architektur, Engineering und Konstruktion

GRAITEC stellt seinen Kunden regelmäßig Weiterentwicklungen seiner innovativen Softwarelösungen zur Verfügung. Die aktuelle Veröffentlichung des neuen und aktualisierten Produktportfolios 2017 zeigt deutlich, dass GRAITEC bei der Bereitstellung von hochleistungsfähigen Softwarelösungen für die Bereiche Konstruktion, AEC und Building Design weltweit erstklassig ist.

 

Die neuen und aktualisierten Advance Produkte 2017:

 

 

Stahltreppen schnell und einfach konstruieren


logo-trepcad-2017-no-year

Mit der neuen Version 2016  der Treppenbausoftware TREPCAD  können Stahltreppen jetzt noch schneller konstruiert werden und das ganz ohne CAD-Kenntnisse.

TREPCAD 2016 bietet Planungssicherheit mit detaillierten Stücklisten, automatischen Zeichnungen und Berechnungen und eine repräsentativen 3D-Darstellung. Aktuelle Technologien wie Windows 7, 8, 8.1. oder 10 werden von der Software unterstützt.

TREPCAD 2016 ermöglicht die Konstruktion einer  Treppe in sehr kurzer Zeit.  Die benutzerfreundliche Oberfläche ist einfach zu bedienen und schnell zu erlernen. In nur wenigen Minuten lassen sich automatisch Zeichnungen (Grundrisse, Holme/Wangen, Stufenzuschnitte, Stückliste, etc.) erstellen. Normstufen und Profile können ebenfalls aus vorhandenen Listen ausgewählt werden.

Das Programm berechnet Z- und S-Treppen, aufgesattelte Treppen und Treppen mit zwischenliegenden Stufen, sowohl als Wange oder als Holm. Es können gewendelte und geradläufige Treppen mit bis zu fünf beliebigen Eckwinkeln mit oder ohne Austrittspodest konstruiert werden. Auch zusammenhängende Treppen über mehrer Etagen sind möglich. Alle getätigten Eingaben können jederzeit kontrolliert und geändert werden.

Viele Bauherren erwarten im Vorfeld eine realistische und detaillierte Ansicht ihrer zukünftigen Treppe. Hier ist TREPCAD besonders hilfreich.  Profile, Zeichnungen und alle weitere Einstellungen werden detailgetreu dargestellt. Die fertiggestellte Treppe kann ohne Zeitaufwand mit den realen Abmessungen und aus allen Perspektiven in einer 3D-Großansicht präsentiert werden. Darüber hinaus lassen sich  alle 3D Daten der Treppe über eine DSTV – oder 3D-DFX-Schnittstelle komplett in andere Stahl- und Metallbauprogramme importieren. Dabei werden alle bereits bestehenden Daten (wie z.B. Profildaten) übernommen.

Bauart

GRAITEC meldet Wachstum von 46% auf 68,7M€


GRAITEC, internationaler Entwickler und Anbieter von BIM, Statik und CAD Software für die AEC-Branche, und internationaler Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, meldet einen Umsatz von 68,7 Millionen Euro für das Geschäftsjahr 2015. Das zeigt ein Umsatzwachstum von 46% und ein EBITDA Verhältnis von 8%. Erreicht wurde diese Ertragssteigerung durch ein organisches Wachstum in allen GRAITEC Niederlassungen, durch strategische Akquisitionen und einer Reihe an neuen GRAITEC Produktenwicklungen.

Francis Guillemard, CEO von GRAITEC kommentiert:Wir hatten ein grandiose Jahr 2014 mit einem rasanten Anstieg. Dieser Erfolg ist auf ein organisches Wachstum und den Erwerb von vier Unternehmen zurückzuführen. Ich freue mich, dass GRAITEC diese Entwicklung in 2015 fortgeführt hat. Dies zeigt sich in dem größten Umsatzwachstum und EBITDA in der Geschichte des Unternehmens. Wir haben unseren Umsatz somit innerhalb von 2 Jahren verdoppelt. Dies macht deutlich, dass unsere Kunden unsere Strategie unterstützen und unseren einzigartigen Service, den wir anbieten, wertschätzen. Wir vertrauen in unsere Produkte und schätzen die hohe Professionalität unserer lokalen Experten.

Wichtigste Kennzahlen 2015

Internationaler Autodesk Platinum Partner in:

  • Europa: England, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Rumänien
  • USA

Strategische Übernahmen:

  • TotalCAD in Houston, TX, USA – Autodesk Platinum Partner
  • StorCAD, Bratislava, Slowakei – Anbieter der BIM Technologie und Autodesk Gold Partners
  • Neues GRAITEC Büro in Florenz, Italien, nach Erwerb eines Autodesk VAR

Neue Produktveröffentlichungen:

GRAITEC Apps und Add-Ons stehen zum Testen und Kaufen im Autodesk Exchange App Store zur Verfügung.

Produkt Performance im Vergleich zum vorherigen Jahr:

  • GRAITEC Produkt steigen um 21%
  • Advance Steel und Advance Concrete steigen um 16%
  • Autodesk Produkte steigen um 70%

Expansion der GRAITEC Gruppe:

  • GRAITEC ist aktuell in 29 Büros in 12 unterschiedlichen Ländern tätig
  • 370 Mitarbeiter, davon über 150 Ingenieure und 70 Entwickler
  • Bereitstellung von technischem Support in allen Industriebereichen

Francis weiter:GRAITEC ist jetzt der einzige international Autodesk Platinum VAR in den USA und Europa. Dies ist das Ziel jedes Autodesk Partners und hebt GRAITEC damit deutlich von anderen Autodesk VARs ab. Damit ist GRAITEC auf dem besten Weg sein Ziel zu erreichen, die Technologien von Autodesk und GRAITEC weltweit anzubieten. Aus finanzieller Sicht erwarten wir ein erneutes Wachstum für das Jahr 2016, trotz der bereits von Autodesk vorgestellten Transformation des Geschäftsmodells. Dies beinhaltet für Kunden den Wechsel von einer unbefristeten Lizenz zu einem Lizenz-Mietmodel über Desktop Subscription. GRAITEC hat einen starken und bewährten Plan, der uns bereits zum Marktführer für DTS Verkäufe gemacht hat. Natürlich werden wir auch die GRAITEC Gruppe durch neue Firmenzukäufe weltweit kontinuierlich weiter wachsen lassen.

Ausblick

GRAITEC meldet Wachstum von 46% auf 68,7M€GRAITECs Ziel ist es, ein weltweit führender BIM Anbieter zu werden und durch die Kombination von Autodesk und GRAITEC Technologien seinen Kunden einen Mehrwert zu bieten. Die neuesten Übernahmen von StorCAD in der Slowakei und TotalCAD in den USA haben es GRAITEC ermöglicht, internationaler Autodesk Platinum Partner auf zwei Kontinenten, den USA und Europa, zu werden. Mit der Gründung einer neuen Niederlassung in Florenz, Italien, ist die GRAITEC Gruppe jetzt in 29 Niederlassungen in 12 Ländern weltweit tätig. GRAITEC befindet sich auf dem richtigen Weg, seine Ziele zu erreichen und ein starkes Zeichen im Markt zu setzen.

GRAITEC hat auch in 2015 kontinuierlich in seine Forschung&Entwicklung investiert und sein Angebot u.a. für Revit® Anwender vergrößert. Das PowerPack für Revit® 2016 (ein Produktivitäts-Add-On mit über 70 Werkzeugen und tausenden von Revit Familien) bietet noch mehr Funktionen und beinhaltet eine Reihe von Werkzeugen für die Bewehrung. Die neuen Produkte Ball Post Designer und Steel Structure Designer aus der BIM Designers Suite richten sich speziell an Autodesk Advance Steel Kunden.

GRAITEC Kunden mit einem gültigen Wartungsvertrag erhalten die GRAITEC PowerPacks kostenlos als Dank für ihr Vertrauen. Das PowerPack für Revit® und das PowerPack für Autodesk Advance Steel können auch käuflich erworben werden und stehen entweder als kostenlose Testversion oder Vollversion im Autodesk Exchange App Store als Download zur Verfügung.

Gleichzeitig hat GRAITEC damit begonnen, sich mit seinen neuen Produkten Advance Workshop und dem Management Information System für Stahlbau in der MIS Branche zu etablieren, um speziell SME Unternehmen, multinationale Stahlbauunternehmen und Stahlbau Servicecentern eine Optimierung und Kontrolle aller Bereiche ihres Prozessablaufs zu ermöglichen.

GRAITEC auf dem 38. Stahlbauseminar in Neu-Ulm und Wien


Graitec ist im Februar 2016 als Aussteller auf dem 38. Stahlbauseminar der Akademie der Hochschule Biberach vertreten.

Das Stahlbauseminar der Akademie der Hochschule Biberach ist ein Weiterbildungs- und internationales Diskussionsforum für Ingenieurbüros und Behörden zu aktuellen, praxisnahen, aber auch wissenschaftlichen Themen aus allen Bereichen des Stahlbaus.

Neben zahlreichen Vorträgen findet auch wieder eine angrenzende Fachausstellung statt.

Termine:

  • 19./20. Februar 2016 in Neu-Ulm
  • 26./27. Februar 2016 in Wien

 

Informieren Sie sich am Graitec-Stand über die leistungsstarke und innovative Stahlbausoftware Autodesk Advance Steel. Des Weiteren präsentieren wir unsere Statik-Lösungen CS-STATIK, die neue Generation der Tragwerksplanung und Advance Design, die FEM-Software für die Bemessung und den Entwurf im Massivbau, Stahlbau und Holzbau.

Unsere Softwareexperten freuen sich auf Ihren Besuch und beraten Sie gerne.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung:

Ein umfassendes Angebot an Werkzeugen für die Bewehrung im GRAITEC Advance PowerPack für Revit®


GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM und CAD Software für die AEC Branche und Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, gibt die Veröffentlichung der neuen Version des GRAITEC Advance PowerPack für Autodesk Revit® bekannt. Das GRAITEC PowerPack für Autodesk Revit® bietet ein umfassendes Angebot an Werkzeugen für die Modellierung und das Management von Stahlbetonbewehrungen.

Comprehensive Range of Reinforcement Tools Now Available in the GRAITEC PowerPack for Revit®

Die neue Version des PowerPack für Revit® verfügt über zahlreiche neue Werkzeuge, mit denen Revit® Anwender bei ihrer täglichen Arbeit Zeit sparen und ihre Produktivität verbessern.

Das GRAITEC Advance PowerPack für Revit® beinhaltet eine beeindruckende Anzahl von Funktionen rund um die Modellierung und Dokumentation von Stahlbeton. GRAITEC verfolgt zum einen das Ziel, seine Präsenz im strukturellen Sektor zu stärken und, zum anderen, um Bewehrungsstäbe in Revit zu verwalten. Darüber hinaus möchte GRAITEC mit dem neuen PowerPack sowohl Anwender des traditionellen 2D RC Systems als auch die Autodesk® Advance Concrete Anwender ansprechen, um Ihnen eine nahtlose Umstellung auf Revit® zu ermöglichen.

Carl Spalding, Direktor für Produktstrategie, kommentiert: “Revit® ist weltweit als Produkt für BIM Information Modelling bekannt und entwickelt sich kontinuierlich zu einer stabilen, branchenüberreifenden Plattform. GRAITEC Strategie ist es, ein weltweit führender Anbieter von BIM Technologie zu werden. Die Kombination der GRAITEC Produkte mit den Autodesk Produkten spielt dabei eine wesentliche Rolle, um Kunden einen effektiven Nutzen zur bieten und die BIM Einführung weltweit zu beschleunigen. Diese neueste Ausführung des PowerPack für Revit® wird die Modellierung von Bewehrungsstäben in Revit® beschleunigen und vereinfachen. Darüber hinaus ist beabsichtigt, dem Markt und Revit® Anwendern für die Erstellung von Bewehrungen einen besseren Zugang zu BIM zu ermöglichen. ”.

In nur kurzer Zeit hat sich das GRAITEC Advance PowerPack für Autodesk® Revit® zu einem bekannten Add-On entwickelt und wird von tausenden Revit® Anwendern in allen Industriebereichen weltweit eingesetzt. Damit ist deutlich zu erkennen, dass GRAITEC verpflichtet ist, Werkzeuge bereitzustellen, die die Bedürfnisse von Revit® Anwendern in allen Industriezweigen abdecken.

Das biete Ihnen die neue Version u.a.:

  • Ein Dialogfenster für die Änderung des Sichtbarkeitsstatus, der die Bewehrung in einem Element darstellt oder verbirgt.
  • Erweiterung des Bewehrungsbereichs für Platten mit unregelmäßigen Formen.
  • Schnelle Erstellung, Anpassung und Teilung von Gruppen aus Bewehrungsstäben.
  • Der Projektbrowser ermöglicht, Elemente im Modell darzustellen oder zu verbergen.
  • Entwickeln Sie als Passwort zum Schutz Ihrer Revit® Familien mit dem Wasserzeichen Manager ein sicheres Wasserzeichen.
  • Und viele mehr…

Die PowerPack Werkzeuge sind auf ihrer eigenen Multifunktionsleiste in Kategorien zusammengefasst. Ein Wechsel zwischen den einzelnen Multifunktionsleisten erfolgt über das Dropdown Menü “Ribbon anpassen”.

PowerPack for Revit® ribbon showing Reinforcement tools

PowerPack for Revit® ribbon showing General Modeling tools

Klicken Sie hier, um die vollständige Anzahl an verfügbaren Werkzeugen im PowerPack for Revit® zu sehen.

Eine kostenlose Testversion des GRAITEC Advance PowerPack für Revit® steht zum Download auf der GRAITEC PowerPack Webseite zur Verfügung. Die aktualisierte Testversion wird auch in Kürze im Autodesk Exchange App Store zur Verfügung stehen.

Eine volle Lizenz des PowerPacks für Revit® kann bei GRAITEC käuflich erworben werden, entweder direkt bei GRAITEC oder über den Autodesk Exchange App Store. Kunden, die einen Subscription Vertrag für Revit® bei GRAITEC abschließen oder erneuern, erhalten das PowerPack für Revit® kostenlos

GRAITEC erwirbt STOR CAD, einen Autodesk Gold Partner in der Slowakei


Januar 2016 – GRAITEC, internationaler Entwickler von BIM und CAD Software für die AEC-Branche und internationaler Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, gibt die Übernahme von STOR CAD bekannt, einem slowakischen Anbieter von BIM Technologie und Autodesk Gold Partner.

STOR CAD Computers Ltd. ist ein langjähriger Autodesk Vertriebspartner mit dem größten Marktanteil in der Slowakei. STOR CAD verfügt über 15 Jahre Erfahrung in der Bereitstellung von CAD Lösungen für die Bauindustrie. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Bratislawa.

Der Erwerb von STOR CAD steigert die Präsenz von GRAITEC in Europa deutlich. Die GRAITEC Niederlassungen in der Tschechischen Republik und in Polen werden mit STOR CAD in der Slowakei eng zusammenarbeiten, um die Bildung eines starken europäischen Netzwerks zu fördern. Dies trägt zu GRAITECs Langzeitstrategie bei, ein weltweit führender BIM Anbieter, anerkannter Autodesk Partner und innovativer Entwickler für BIM Technologie zu werden.

Jan Žilka, STOR CAD kommentiert: “STOR CAD hat sich in der Slowakei einen soliden Ruf aufgebaut  und war eines der ersten Unternehmen in Osteuropa, das BIM Lösungen angeboten hat. Die Möglichkeit der GRAITEC-Gruppe beizutreten, wird von uns als ein sehr positiver Schritt wahrgenommen, der uns und unseren Kunden neue Impulse bringen wird.”

Francis Guillemard, CEO von GRAITEC CEO fügt hinzu: “Einer der Gründe für unser exponentielles Wachstum ist GRAITECs hoher professioneller Kundenservice. Der Erwerb von STOR CAD mit seinem kundenorientierten Fokus fördert eine deutliche Synergie mit GRAITEC, um, zusammen mit unserer tschechischen und polnischen Niederlassung, ein positives und dynamisches Image für den regionalen Markt zu schaffen. Wir arbeiten daran, STOR CAD unter der Marke GRAITEC zu einem Autodesk Platinum Partner zu erheben. Es ist unser Ziel, mit dem Erfolg der Autodesk-Produkte und unseren eigenen Lösungen weiterhin zu unserer Expansion in dieser Region beizutragen.”

 

Über STOR CAD

STOR CAD ist ein Autodesk Gold Partner und CADKON Vertriebspartner mit mehreren Jahren Erfahrung im Vertrieb von CAD Lösungen innerhalb der slowakischen Region. Mit über 40 Mitarbeitern bemüht sich STOR CAD seine Kunden mit innovativen Entwicklungen immer auf dem neuesten Stand zu halten und Ihnen die BIM Technologie zur Verfügung zu stellen. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen: http://www.storcad.cz

GRAITEC veröffentlicht Steel Structure Designer als Teil seiner Advance BIM Designers Suite


GRAITEC, internationaler Entwickler und Anbieter von BIM und CAD Software für die AEC Branche und Autodesk® Platinum Partner in den USA und Europa, gibt die Veröffentlichung von Steel Structure Designer bekannt. Steel Structure Designer ist ein leistungsstarkes Werkzeug für die Erstellung von Stahlbaukonstruktionen in nur wenigen Minuten und Teil der Advance BIM Designer Suite. Mit dem Werkzeug können Anwender bei der Arbeit mit Autodesk® Advance Steel viel Zeit sparen.

GRAITEC veröffentlicht Steel Structure Designer als Teil seiner Advance BIM Designers Suite

Die GRAITEC Advance BIM Designers Suite umfasst eine Sammlung von Industrie Apps, die den kompletten Design Arbeitsablauf optimieren und erhebliche Zeit beim Konstruktionsprozess sparen.

Steel Structure Designer bietet eine neue Produktivitätsebene für Ingenieure und Konstrukteure und ermöglicht die Erstellung von kompletten Stahlkonstruktionen in einem Bruchteil der zuvor benötigten Zeit zu realisieren. Als Teil der Konstruktionssammlung in der Advance BIM Designers Suite, ermöglicht Steel Structure Designer für Autodesk® Advance Steel dem Anwender schnell komplette Stahlkonstruktionen jeder Art und Größe in einer einzelnen Schnittstelle zu konfigurieren. Sie haben die Möglichkeit, Verbände, Träger und Pfetten hinzuzufügen oder zu verändern. Außerdem können Ebenen und Bühnen erzeugt und unterschiedliche Dachformen definiert werden. Somit können Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Gebäudetypen erzeugen, die aus mehreren Ebenen und Rahmen bestehen. Ebenso können mehrschiffige Hallen erstellt werden.

GRAITEC veröffentlicht Steel Structure Designer als Teil seiner Advance BIM Designers Suite

Das Werkzeug Steel Structure Designer enthält zahlreiche Funktionen wie, z.B.:

  • Definition von Gebäudeformen und -arten
  • Mit nur einem Klick Geschosse, Ebenen und Felder hinzufügen
  • Konfiguration von Dachtypen, Giebelwänden und Plattformen für die Aussteifung
  • Einfache Ergänzung von Profilgrößen
  • Elemente schnell in andere Bereiche kopieren

Carl Spalding, Leiter Produktstrateie bei GRAITEC kommentiert:Steel Structure Designer ist eine sehr beeindruckende und unglaublich leistungsstarke App für die Erstellung von All-In-One Konstruktionen mit einer großen Zeitersparnis. Egal, ob es um einen ersten Entwurf als Basis zur Kostenschätzung geht, oder um weitere Gestaltungsmöglichkeiten bis hin zu Details für die Erstellung –Steel Structure Designer liedfert einen erheblichen Mehrwert. Das ist erst der Anfang, wir beginnen gerade erst an der Oberfläche zu kratzen. Alleine dieses eine Werkzeug demonstriert deutlich, welchen Vorteil Kunden mit GRAITEC Advance BIM Designers erwarten können!

Sehen Sie hier das neueste Video oder laden Sie sich die kostenlose 5-Tage Testversion herunter.

GRAITEC BIM Connect für Revit – jetzt verfügbar im Autodesk Exchange App Store


GRAITEC präsentiert BIM Connect 2016, die App für Datenaustausch und Interoperabilität mit Revit. Die App gibt es ab sofort zum kostenlosen Download im Autodesk Exchange App Store.

GRAITEC BIM Connect for Revit now available on Autodesk Exchange App Store

GRAITECs leistungsstarke und kostenlose Erweiterung für Autodesk® Revit® ermöglicht einen bidirektionalen Datenaustausch intelligenter BIM Modelle. Mit BIM Connect können FEM Ergebnisse zwischen der GRAITEC Advance BIM Suite (Advance® Design, Arch®, SuperSTRESS®, …) und Autodesk® Revit® Architecture, Autodesk® Revit® MEP, Autodesk® Revit® Structure und Autodesk® Advance Steel ausgetauscht werden.

Die gemeinsame Nutzung inklusive der Zuordnung von Stahlbetonprofilen zu Revit Familien, zusammen mit analytischen FEM Ergebnissen führt zu neuen, intelligenten BIM Abläufen. Die neue Generation der BIM Technologie verspricht die Gewährleistung einer robusteren Plattform und der Verwendung eines hohen Automatisierungsgrades.

GRAITEC BIM Connect unterstützt außerdem funktionsübergreifende und plattformübergreifende Arbeitsabläufe, die den Import und Export der folgenden Industrieformate für die BIM Zusammenarbeit ermöglichen: IFC, CIS2, SDNF und PSS.

Die BIM Technologie ändert die Planung, den Entwurf und die Errichtung von Gebäuden, Infrastruktur und Betriebsmitteln. An dieser Stelle ist es daher notwendig, über einen intelligenten BIM Arbeitsablauf zu verfügen, um die Vollständigkeit der Modelle und damit verbundenen Daten beizubehalten. Die Verwendung von BIM Connect als Teil eines intelligenten BIM Ablaufs, vereinfacht die Verbindung eines Revit Modells mit dem analytischen Gegenmodell der GRAITEC Advance Suite.

GRAITEC BIM Connect for Revit now available on Autodesk Exchange App Store

BIM Connect ermöglicht einen BIM Ablauf zwischen der GRAITEC Advance Suite und Autodesk® Revit® und Autodesk® Advance Steel

Die GRAITEC BIM Connect 2016 App steht ab jetzt als ergänzender Download im Autodesk Exchange App Store zur Verfügung. Der Autodesk Exchange App Store ist ein erweiterter Online-Markt für Add-Ons und andere Erweiterungen für Autodesk Produkte von Drittanbietern.

GRAITEC BIM Connect Kompatibilität

  • BIM Connect unterstützt die Übergabe von Gebäudedarstellungen von FEM Ergebnissen und ist vollständig kompatibel mit Autodesk® Revit® und Advance Steel 2016.
  • Import und Export der gängigen Industrieformate – IFC, SDNF, CIS2, PSS – über eine einzige Oberfläche.
  • Bi-direktionaler Link zwischen Advance® Design und Autodesk® Revit® und Autodesk® Advance Steel.
  • Übergabe von Material, Stahlbetonprofilen, gebogenen Wänden, Fundamenten und Trägern.

 

Laden Sie die kostenlose BIM Connect 2016 App hier herunter.

 

Carl Spalding, Manager für Produktstrategien bei GRAITEC kommentiert:Die Aufnahme von BIM wächst in einem außergewöhnlichen Tempo. Unternehmen, die neue Technologien und Fähigkeiten adaptieren, müssen auch ihre isolierten Arbeitsabläufe weiterentwickeln, um das volle Potential eines wirklich intelligenten BIM Ablaufs realisieren zu können. GRAITEC BIM Connect ermöglicht Anwendern, mit genauen BIM Modellen effektiv zusammenzuarbeiten. Dies geht jedoch weit über die Geometrie hinaus, um eine intelligente Gebäudeperformance mit einzubeziehen. Der Zugang zu intelligenter Konstruierbarkeit außerhalb des Bereichs des Ingenieurbüros fördert den Prozess, in dem Entwurfsentscheidungen während der Entwurfsphase mit Zuversicht fortgeführt werden können. Dies öffnet neue Gelegenheiten, um den Vorteil von konkurrenzloser Automatisierung, die von der neuen Generation der BIM Technologie angeboten wird, wahrnehmen zu können.

GRAITEC auf der Autodesk University 2015


Treffen Sie das GRAITEC-Team auf der Autodesk University in Darmstadt.

Die Autodesk University findet am 13.10. und 14.10.2015 im Wissenschafts- und Kongresszentrum „Darmstadtium“ statt.

Die Veranstaltung bietet Entscheidern und Nutzern von Produkten des weltweit führenden Anbieters alljährlich ein informatives Forum für Wissenstransfer und fachlichen Austausch. Es ist das europaweit größte Autodesk-Event für Software-Anwender.

GRAITEC präsentiert im Rahmen eines Vortrags Autodesk® Advance Steel – die 3D Modellierungssoftware für den Stahlbau.

 

 

2015_09_25_logo_adsk_univ_germany

Aktuelle Autodesk-Aktionen


Last 7 days to make a saving on the latest Autodesk 2016 products!

⇒ Sparen Sie bis zu 25% auf die neuesten 2016 Versionen
⇒ Nachträgliche Maintenance Subscription Verlängerung ohne Verzugsgebühr

 

Sparen Sie bis zu 25% auf die neuesten 2016 Produkte!

Ab Februar 2016 sind für die meisten Autodesk Einzelprodukte keine neuen Dauerlizenzen mehr verfügbar, sondern nur noch Desktop Subscription (Mietlizenzen). Bestehende Dauerlizenzen können jedoch weiter genutzt und mit einer aktiven Maintenance Subscription auf dem neuesten Stand gehalten werden.

1. Kaufen von unbefristeten Lizenzen

Sparen Sie 10% – für eine neue, unbefristete Lizenz bei Abschluss eines 3-jährigen Maintenance Subscription-Vertrags. Die Maintenance Subscription bietet Ihnen zusätzliche Vorteile für Ihre Software: Software-Updates, flexible Lizenzierung, erweiterter technischer Support, zusätzliche Cloud- und Software-Services.

Weitere Informationen zum Thema Maintenance Subscription finden Sie unter: http://www.autodesk.de/subscription/maintenance

 

2. Nutzen Sie die neueste Technologie durch Desktop Subscription

Sparen Sie bis zu 25% bei Abschluss einer 3-jährigen Desktop Subscription.
Sparen Sie 15% bei Abschluss einer 1- oder 2-jährigen Desktop Subscription.
Gültig für alle Kunden mit einer zulässigen, unbefristeten Lizenz für Autodesk Versionen 2005-2015.

Weitere Informationen zum Thema Desktop Subscription finden Sie unter: http://www.autodesk.de/subscription/desktop

Diese Aktionen sind gültig bis zum 23. Oktober 2015.

Hinweis: Die oben genannten Aktionen sind nicht gültig für Autodesk® Advance Steel und Autodesk® Advance Concrete!

 

Nachträgliche Maintenance Subscription Verlängerung ohne Verzugsgebühr (Late Renewal Fee)

Ihre Maintenance Subscription ist abgelaufen und Sie möchten sie gerne nachträglich verlängern?

Dann zögern Sie nicht lange!

Autodesk bietet die nachträgliche Verlängerung der Maintenance Subscription ohne Verzugsgebühr:
Bei verspäteter Verlängerung der Maintenance Subscription entfällt die Verspätungsgebühr von 100 € pro zu verlängernder Lizenz.

Hinweise:

• Die Maintenance Subscription darf dabei nicht länger als ein Jahr abgelaufen sein
• Nicht kombinierbar mit anderen Rabattaktionen/Promotions
• Aktion ist gültig für alle Autodesk Produkte!
• Die Aktion ist gültig vom 07. August 2015 bis 30. Oktober 2015

Eine fristgerechte Verlängerung ist Voraussetzung für die weitere Nutzung der Maintenance Subscription und Ihrer Vorteile nach dem Stichtag 01. Februar 2016!

Sie benötigen weitere Informationen oder ein Angebot?

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Angelika Kukla: 

Tel. +49 (0)6831/1269841 oder angelika.kukla@graitec.com

Fortbildungsseminar Tragwerksplanung des VPI


Am 15.09.2015 ist Graitec als Aussteller auf dem 29. Fortbildungsseminar Tragwerksplanung des VPI vertreten.

Fortbildungsseminar Tragwerksplanung des VPI

Die Veranstaltung findet von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr in Friedberg, Hessen statt.

Location:
Stadthalle Friedberg (Hessen) „Georg-August-Zinn-Halle“
Am Seebach 2
61169 Friedberg (Hessen)

Es erwarten Sie Vorträge u.a. zu den Themen Baukonstruktion, Bauphysik, Bauen im Bestand, Dauerhaftigkeit und Bauschäden.

Begleitet wird die Vortragsveranstaltung auch in diesem Jahr wieder von einer Fachaustellung in Saal 3. GRAITEC präsentiert die Statik-Lösungen CS-STATIK, die neue Generation der Tragwerksplanung und Advance Design, die 3D FEM-Software für die Bemessung und den Entwurf im Massiv-, Stahl- und Holzbau.

Wichtige Mitteilung – Autodesk Support für Windows 10


Seit Kurzem ist Windows 10 offiziell verfügbar. Einige Anwender haben bereits versucht, das kostenlose Upgrade von Windows 10 herunterzuladen und auf ihrem Rechner zu installieren, ohne die weiteren Auswirkungen des Upgrades in Betracht zu ziehen.

Es ist wichtig, dass vor dem Upgrade eines Betriebssystems sichergestellt wird, dass die im Unternehmen verwendete Software und Hardware mit den Systemvoraussetzungen des neuen Betriebssystems kompatibel ist.

Die Produktlinie von Autodesk ist noch nicht offiziell kompatibel mit Windows 10. Autodesk erklärt, die Kompatibilität mit ihren Kernprodukten so schnell wie möglich zu realisieren. Autodesk wird eine Liste von Produkten zusammenstellen, die von Windows 10 unterstützt werden. Updates und zukünftige Versionen werden dieser Liste hinzugefügt.  Dies betrifft ausschließlich Autodesk Produkte ab Version 2013. Autodesk Versionen 2012 und älter, werden nicht mehr unterstützt und werden daher auch nicht mit Windows 10 kompatibel sein.

Bitte upgraden Sie Ihren Computer nicht auf Windows 10, solange Sie nicht wissen, ob Ihre Software Windows 10 unterstützt. Falls Sie es doch bereits getan haben, müssten Sie technisch gesehen innerhalb von 30 Tagen zur alten Version zurückkehren können. Dafür gibt es allerdings keine stichfeste Garantie.

 

Erstellen Sie immer eine Sicherungskopie, bevor Sie  Konfigurationsänderungen durchführen.

 

Bei Fragen steht Graitec Ihnen gerne zur Verfügung! 

Graitec Innovation GmbH
Dietrich-Oppenberg-Platz 1
D-45127 Essen
Deutschland
Tel : +49 (0) 201 / 647297-50

E-Mail: info.germany@graitec.com

 

GRAITEC veröffentlicht Advance Workshop, die neue Produktionsmanagement-Software für den Stahlbau


GRAITEC, internationaler Entwickler für BIM, CAD- und Statik-Software für die AEC-Branche, Allround-Spezialist für die Konstruktionsindustrie und Autodesk® Platinum Partner in Europa, gibt die Veröffentlichung der neuen Produktionsmanagement-Software (MIS) für den Stahlbau – Advance Workshop 2016 bekannt.

Advance Workshop: Steel fabrication production management software

Advance Workshop 2016 ist eine vielseitige Produktionsmanagement-Software (MIS), perfekt für die Optimierung, Kontrolle und Verwaltung von alltäglichen Prozessaspekten mit einer hohen Genauigkeit und Qualität. Die Software wurde entwickelt, um Stahlbauunternehmen eine vollständige Kontrolle über jede Produktionsphase zu gewährleisten, inklusive Bestandsmanagement, Rückverfolgbarkeit für Qualitätskontrolle, Arbeitskräfte und CNC Prozesse, um die Effizienz zu steigern und Kosten zu reduzieren – und letztlich die gesamte Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu optimieren.

Advance Workshop managt die digitale Herstellung und Produktionsdaten, die direkt von dem BIM Model abgeleitet wurden und verwendet diese, um eine ”virtuelle Werkstatt” zu simulieren und sicherzustellen, dass alle Komponenten des Produktionsprozesses optimiert sind.

Advance Workshop beinhaltet zahlreiche Werkzeuge, die jeden Schritt des Werkstattprozesses unterstützen:

  • Einfaches Datenmanagement: mit Leichtigkeit BIM Projekte und deren DSTV NC-Dateien aus jedem CAD System sortieren und verwalten
  • Automatisierte Zuweisung und Steuerung von Arbeitsaufgaben: automatische Erkennung, Steuerung und Zuweisung von Arbeitsplätzen in Produktionsstätten inklusive CNC-Maschinen, Montage, Lackieranlagen und das Verladen
  • Optimierte Prozesse reduzieren Fehler: Integrierte und anpassbare Vorlagen mit Strichcode helfen Ausfälle und Fehler durch Nachverfolgbarkeit der Teile in jeder Phase der Produktion zu vermindern
  • Komplettes Bestandsmanagement: Nachverfolgen von Stahlprofilen, Blechen und Verbindungs-elementen sowie Materialien für die Werkstatt und automatische Aktualisierung der Bestände und Verwalten von Lieferantenbeziehungen
  • Materialoptimierung und Abfallreduzierung: Durch automatisiertes, intelligentes Verschachteln von Profilen, wird Abfall reduziert bei gleichzeitiger Erhöhung der Produktivität. Komplette Projekte können verarbeitet und in Sekundenschnelle verschachtelt werden

Manuel Rosolen, Produktmanager bei MAEG, kommentiert:Wir haben Advance Workshop Software ausgewählt, da sie eine maßgeschneiderte Lösung für die Stahlfertigungsindustrie ist. Advance Workshop ermöglicht uns eine bessere Wettbewerbsposition ,mit einer gesteigerten Effizienz und Materialoptimierung für hohe Kosten- und Zeiteinsparungen bei unserer jährlichen Produktion von 90.000 Tonnen.

Francis Guillemard, GRAITEC CEO fügt hinzu:GRAITEC bietet seit fast 3 Jahrzehnten professionelle Technologien und Expertenservice für die Stahlbauindustrie. Als Marktführer ist es ganz natürlich, dass wir weiter High-End Fertigungs-Lösungen für unsere Kunden bereitstellen. Die MIS Lösung Advance Workshop ist ein großartiger Weg, unser Engagement zu zeigen und für unsere Kunden einen Mehrwert zu schaffen. GRAITEC reagiert immer schnell auf die Marktbedürfnisse und neue Industrietrends und mit der beschleunigten weltweiten Einführung von BIM werden intelligente und vollständig integrierte BIM Fertigungslösungen eine Notwendigkeit werden. Advance Workshop wird eine hohe Volumenkapazität und immer enger werdende Lieferfristen managen.

 

ADVANCE WORKSHOP KOSTENLOS TESTEN!

Aktion Brückenbaustatik „Advance Bridge all inclusive“


Aktion Brückenbaustatik "Advance Bridge all inclusive"

Sommeraktion Brückenbaustatik-Paket
„Advance Bridge“ all inclusive

Steigen Sie jetzt in die Brückenbauplanung oder -prüfung mit Advance Bridge ein und sparen Sie nicht nur über 50% beim Einkauf, sondern auch langfristig in der Wartung.

Mit Advance Bridge können Sie u.a. folgende Bauwerke berechnen:

  • Neubau und Nachrechnung von Brücken
  • Straßenbrücken, Eisenbahnbrücken und Fuß- und Radwegbrücken
  • Lagerbrücken und Rahmenbrücken
  • Stahl- und Spannbeton
  • Stahlverbund- und Fertigteilbrücken
  • ….

Unsere Paket-Angebote für Sie:

Advance Bridge für Einfeldbrücken

  • inklusive ein Tag projektbegleitende Schulung
  • Sonderpreis Einzelplatzlizenz bis zum 31.07.2015 nur 11.200€
  • Softwarewartung Einzelplatzlizenz nur 168€ pro Monat
  • enthält alle Module

Advance Bridge für Ein- und Mehrfeldfeldbrücken

  • inklusive ein Tag projektbegleitende Schulung
  • Sonderpreis Einzelplatzlizenz bis zum 31.07.2015 nur 16.900€
  • Softwarewartung Einzelplatzlizenz nur 254€ pro Monat
  • enthält alle Module

Advance Bridge® ist die intelligente Statik-Software für den Brückenbau. Beschleunigen Sie die Bearbeitungszeit Ihrer professionellen Brückenplanung um ein Vielfaches gegenüber anderen FEM Brückenbausystemen. Alle weiteren Informationen zu Advance Bridge (inklusive Videos und aktueller Preisliste) finden Sie hier.

Aktion Brückenbaustatik "Advance Bridge all inclusive"

Ergänzen Sie das Bestellfax und senden Sie es per Fax an +49 (0)201 647297-88 oder mailen es an info.germany@graitec.com. Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Aktion ist gültig bis: 31.07.2015

GRAITEC veröffentlicht Advance 2016 Suite und zwei neue Produkte


GRAITEC, internationaler Entwickler für BIM, CAD- und Statik-Software für die AEC-Branche, Allround-Spezialist für die Konstruktionsindustrie und Autodesk® Platinum Partner in Europa, gibt die Veröffentlichung seiner neuen GRAITEC Advance 2016 Suite bekannt und stellt zwei weitere neue Produkte vor: eine neue leistungsstarke Erweiterung für Autodesk® Revit® und eine neue Spitzentechnologie für das Stahlbauproduktionsmanagement MIS.

Advance Workshop 2016 – NEU!

Advance Workshop

GRAITEC freut sich über die Veröffentlichung von Advance Workshop, die neue Produktionsmanagement Software für den Stahlbau (MIS). Sie wurde entwickelt, um Stahlbauunternehmen eine vollständige Kontrolle über jede Phase der Produktion zu ermöglichen. Diese einfach anzuwendende, speziell angefertigte Software verwaltet Prozesse in den Bereichen Bestand, Rückverfolgbarkeit, Arbeitsablauf und CNC und macht diese für die Bedürfnisse der Stahlunternehmen anpassungsfähig. Mit direkten Verbindungen zu Autodesk® Advance Steel bietet Advance Workshop eine perfekte Ergänzung für GRAITEC Kunden im Stahlbausektor inklusive Support für NC-Daten von allen großen 3D Stahldetallierungssystemen. Advance Workshop ermöglicht Stahlbauunternehmen eine vollständige Kontrolle über ihr Geschäft, entschlüsselt und visualisiert produktionsreiche Daten, die sich speziell auf den Service und die Fähigkeiten von einzelnen Produktionsstätten beziehen, ermöglicht Geschäftsinhabern Fertigungssequenzen zu optimieren, die Produktionskapazität zu erhöhen und Betriebskosten zu minimieren. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Advance Workshop.

Advance PowerPack für Autodesk® Revit® 2016 – NEU!

Advance PowerPack für Autodesk® Revit® 2016

Advance PowerPack für Revit® ist eine dynamische Applikation für Autodesk® Revit® Anwender. Die Software bietet eine umfangreiche Anzahl an einzigartigen Produktivitätstools für eine schnellere Modellierung, Vereinfachung und Kontrolle von Anmerkungen und Abmessungen, Erstellung von 3D Modell-Ansichten und eine Anzahl an Betriebsmitteln für einen direkten Datenimport von Excel und einen direkten Export zu .dwg Dateien. Ein weiteres großes Angebot ist die integrierte BIM Connect Utility, die einen reibungslosen Austausch von BIM Modellen zwischen Autodesk® Revit® und Advance Design ermöglicht und den Transport von Gebäudeperformance und Analyseergebnis-Daten unterstützt und so einen intelligenten BIM Workflow zwischen Ingenieuren und Designern ermöglicht. GRAITEC ist ein Autodesk® Platinum Partner und, neben vielen weiteren Visionen für die Zukunft, wird Advance PowerPack für Revit® seinen Kunden weltweit einen großen Nutzen bieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Advance PowerPack für Autodesk® Revit® 2016.

Advance PowerPack für Autodesk® Advance Steel 2016

Advance PowerPack für Autodesk® Advance Steel 2016

Diese neue Version von GRAITEC’s Advance PowerPack für Autodesk® Advance Steel erweitert deutlich die exklusiven Funktionen und einzigartigen kundenorientierten Werkzeuge, die GRAITEC speziell für seine Anwender bereitstellt. Desweiteren besteht eine bi-direktionale Verbindung mit Advance Workshop und Cloud-Konnektivität. Advance PowerPack 2016 für Autodesk® Advance Steel 2016 fügt eine Fülle von lokalisierten Herstellerprofilen und Standardeinstellungen hinzu, sowie Werkzeuge für die Erstellung von Splines für komplexe, spiralförmige Treppenwangen, Werkzeuge für die automatische Erstellung von Bodenbelägen für standardisierte Gittergrößen und Verbesserungen für viele der bereits vorhandenden Werkzeuge. Darüber hinaus gibt es eine bi-direktionale Verbindung mit Autodesk® Advance Steel und Advance Workshop, die es Anwendern erlaubt, Produktionsdaten in Echtzeit abzurufen und grafisch darzustellen, die wiederum in der Cloud veröffentlicht werden können. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Advance PowerPack für Autodesk® Advance Steel 2016.

Advance Design 2016

Advance Design 2016

GRAITEC’s Advance Design 2016 erscheint mit einer neuen, organischen Ribbon-basierten Benutzeroberfläche, die die Navigation vereinfacht und den Zugang zu Werkzeugen effizienter macht. Die Version beinhaltet überarbeitete Amerikanische, Kanadische und Polnische Normen sowie das deutsche Anwendungsdokument im Rahmen des EC 8. Es wurden neue Bemessungswerkzeuge hinzugefügt, mit deren Hilfe aussteifende Scheiben und automatische Unterzüge berechnet werden können. Zur Verbesserung eines intelligenteren BIM Workflows wurde die bi-direktionale Schnittstelle zwischen Advance Design und Autodesk® Revit aktualisiert. Dies gewährleistet eine optimale Verwaltung von BIM Modellen, mit allen Gebäudedaten inklusive der Übergabe von tatsächlichen FEM Ergebnissen an die Revit® Umgebung. Klicken Sie hier für weitere Informationen zu Advance Design 2016.

 

Francis Guillemard, GRAITEC CEO, kommentiert:GRAITEC hat sich zu einem der weltweit größten Autodesk® Partner entwickelt. Wir streben danach, professionelle BIM Technologie und einen damit verbundenen Expertenservice anzubieten, der die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllt. Die GRAITEC Advance 2016 Veröffentlichungen beinhalten nicht nur mehr Länder Designcodes und einen besseren Zusammenschluss mit Autodesk® Revit®, sondern auch zwei brandneue Produkte: PowerPack für Autodesk® Revit® und Advance Workshop. Diese neuen Produkte bieten unseren Kunden eine größere Auswahl, einen besseren Nutzen und verbesserte technische Lösungen für die täglichen Herausforderungen, die für eine erfolgreiche Zukunft von entscheidender Bedeutung sind.

Besuchen Sie die GRAITEC website für weitere Informationen zu diesen Lösungen.

GRAITEC auf der Metallsoftware Süd 2015


Treffen Sie das GRAITEC-Team auf der Metallsoftware Süd 2015.

GRAITEC auf der Metallsoftware Süd 2015

Veranstaltet wird die Metallsoftware Süd von der Fachzeitschrift metall-markt.net. Präsentiert werden EDV-Lösungen für die Bereiche Metallhandwerk, Fenster- und Fassadenbau, Stahl- und Aluminiumbau und Schlosserei.

Die Messe findet am 21.05.2015 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Maritim Hotel in Ulm statt.

Dort haben Sie ausführlich Gelegenheit, sich mit den Softwareexperten von GRAITEC auszutauschen. GRAITEC präsentiert die 3D-CAD-Softwarelösung Autodesk Advance Steel, die professionelle Software für die Planung im Metallbau, Stahlbau und Anlagenbau und TREPCAD, die Software für die Konstruktion von Stahltreppen und die Kombination von Holz-und Stahltreppen.

Mit von der Partie ist GRAITEC auch wieder bei den „Highlights im 15-Minuten-Takt„: in kürzester Zeit erhalten Sie einen Überblick über die Vorteile, die Autodesk Advance Steel und TREPCAD Ihnen hinsichtlich Qualität, Produktivität, etc. bieten.

Autodesk Subscription/Wartung-Aktion


Autodesk Subscription/Wartung-Aktion

Nur noch bis 31.07.2015

Verlängern Sie Ihre Subscription/Wartung für 3 Jahre und sparen Sie 5%

Ab dem 01.08.2015 entfällt der 5% Preisvorteil beim Abschluss eines 3jährigen Vertrages.

In diesem Zusammenhang haben Sie die Möglichkeit, vorzeitig die Subscription Ihrer Autodesk-Produkte oder die Wartung von Autodesk Advance Steel für 3 Jahre zu verlängern und vom 5% Nachlass sowie der Preisgarantie zu profitieren.

Eine frühestmögliche Verlängerung der Subscription/Wartung war bisher maximal 90 Tage zum Vertragsende möglich.

Im Rahmen dieser Aktion wird die 90-Tage-Frist aufgehoben. Es können somit alle Kunden, bei denen der aktuelle Subscription- bzw. Wartungs-Vertrag noch in diesem Jahr verlängert werden muss, die Aktion nutzen.

Hier 2 Beispiele:
5x AutoCAD – Ende Subscription-Vertrag: 20.10.2015 – Ersparnis 498,75 €
Sie verlängern heute Ihren Subscription-Vertrag und profitieren von einem Nachlass von 5%.
Vertragsbeginn ist der 21.10.2015 – die Laufzeit beträgt 3 Jahre (bis 20.10.2018)
2x Autodesk Advance Steel – Aktueller Wartungs-Vertrag bis: 31.12.2015 – Ersparnis 486 €
Sie verlängern heute Ihren Wartungs-Vertrag und profitieren von einem Nachlass von 5%.
Vertragsbeginn ist der 01.01.2016 – die Laufzeit beträgt 3 Jahre (bis 31.12.2018)

Entscheiden Sie sich bis spätestens 31. Juli 2015 !

Sie wünschen ein Angebot? Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Angelika Kukla:
Tel. +49 (0)6831/1269841 oder angelika.kukla@graitec.com