GRAITEC schließt neue Vertriebspartnerschaft mit HungaroCAD in Ungarn und CADLAB in Griechenland


GRAITEC, internationaler Entwickler für BIM, CAD- und Statik-Software für die AEC-Branche und weltweiter Autodesk Vertriebspartner, gibt seine neuen Vertriebspartnerschaften mit dem ungarischen Unternehmen HungaroCAD und CADLAB in Athen, Griechenland, bekannt.

GRAITEC announces partnerships with HungaroCAD, Hungary and CADLAB, GreeceGRAITEC announces partnerships with HungaroCAD, Hungary and CADLAB, Greece

Graitecs Partnerschaft mit beiden Unternehmen erlaubt HungaroCAD und CADLAB die Vermarktung, Verkauf und Support von Graitec Lösungen und Autodesk® Advance Produkten in Ungarn und Griechenland.

Der Autodesk® Gold Partner, HungaroCAD, besitzt über 25 Jahre Erfahrung mit Autodesk Software und hat sich als ein führendes Unternehmen im AEC-Markt etabliert. HungaroCAD hat seinen Sitz in Budapest, Ungarn und legt seinen Schwerpunkt auf Vertrieb und Entwicklung von Entwurfssystemen für die Industriezweige Konstruktion, Maschinenbau und Elektrotechnik.
In den vergangenen zehn Jahren hat CADLAB integrierte Software, Werkzeuge und Fachwissen für die Bereiche Bausoftware und Consulting entwickelt, um die rasante Entwicklung und Investition von griechischen Baufirmen und Consulting-Unternehmen mit neuen Technologien zu unterstützen.

Herr Sabathiel Balázs, HungaroCAD, Budapest kommentiert: „HungaroCAD wurde vor mehr als 25 Jahren als einer der ersten Autodesk Vertriebspartner gegründet. Heute sind wir ein Autodesk Gold Partner mit mehr als 20 Mitarbeitern in den Bereichen Architektur, Ingenieurwesen, Konstruktion, Herstellung, Maschinen-und Anlagenbau. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Graitec, da wir glauben, dass die Advance Produktlinie eine ausgezeichenete Qualität für den Stahl- und Stahlbetonbau bietet.

Herr Kostas Katsaras von CADLAB, Athen, erklärt:Seit 2005 sind wir ein engagierter Autodesk® Partner, Vertriebspartner, Entwickler und Anbieter von Schulungen, speziell in der AEC-Branche. Aktuell konzentrieren wir uns auf den Verkauf in Griechenland. Die Partnerschaft mit Graitec ermöglicht uns, unsere Position im Markt weiter zu festigen und neue Kunden zu gewinnen.

Francis Guillemard, CEO von GRAITEC, fügt hinzu:Unsere Reichweite in Europa zu vergrößern ist das zentrale Element unserer weltweiten Strategie. Wir freuen uns sehr, HungaroCAD and CADLAB als starke und erfahrene Partner willkommen zu heißen und mit ihnen als authorisierter Vertriebspartner den Verkauf unserer Technologien beschleunigen zu können. Ich glaube, dass die Erfahrungen und das Know-How dieser beiden Unternehmen unseren Kunden große Vorteile bringen werden und dabei hilft, Graitec Technologien im Ungarischen und Griechischen Markt zu festigen.

 

Über HungaroCAD
HungaroCAD, einer der ersten Vertriebspartner von Autodesk® Software, besitzt über 20 Jahre Erfahrung im AEC Markt. HungaroCAD wurde 1991 gegründet und expandierte sein Unternehmen, um einer der bekanntesten Anbieter in den Bereichen AEC, M&E und Anlagenbau zu werden. Heute bietet HungaroCAD als Autodesk® Gold Partner eine vollständige Palette von Autodesk Lösungen und ein bewährtes, techisches Know-How für die AEC Industrie. Durch die Zusammenarbeit mit Autpodesk können wir unsere Kunden dabei unterstützen, die besten Ergebnisse zu erzielen. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.hungarocad.hu

Über CADLAB
CADLAB wurde 2004 gegründet und legt seinen Fokus auf den AEC Markt und einen ausgezeichneten Beratungsservice. Als führendes Unternehmen im Softwarevertrieb für die Bereiche Bau und Architektur in Griechenland, besteht CADLABs Hauptziel aus der Entwicklung von Softwaretools und Know-How für Organisationen, Management und die Förderung von Studien. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.cadlab.gr

Advertisements

Mit der Übernahme des Gold Resellers MicroCAD setzt Graitec seine Expansion in Großbritannien fort


GRAITEC gibt die Übernahme des Autodesk Gold Resellers MicroCAD (durch Adris Ltd, seine Niederlassung in England) bekannt. Die Aufnahme von MicroCAD zur Graitec Familie resultiert aus einem langfristigen Engagement und einer schnellen Wachstumsstrategie.

Adris Ltd ist ein renommierter Autodesk Platinum Reseller in Großbritannien. Durch die Übernahme und mit seinen Softwareverkäufen, Support und Consulting, hofft Adris sein Wachstum in Großbritannien weiter auszubauen. Adris‘ Ziel sind 5 Niederlassungen in Großbritannien, um ihren Kunden den besten Service bieten zu können.

MicroCAD Ltd liefert Autodesk Produkte für die Bereiche Architektur, Bauingenieurwesen und Maschienenbau. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung verfügt MicroCAD über das Wissen, maßgeschneiderte Lösungen zu entwickeln. Zusätzlich bietet MircoCAD Schulungen und Beratungsservice an, um ihren Kunden bestmögliche Ergebnisse zu verschaffen.

Durch die Übernahme werden die MicroCAD Kunden von Adris’ Vorteilen als Platinum Autodesk Reseller profitieren. Sie erhalten den weltweit besten Service und Support.

Francis Guillemard, CEO und Gründer von GRAITEC kommentiert „Durch die Übernahme von MicroCAD werden unsere Kunden in Großbritannien von der ausgezeichneten Kompetenz und dem Service rund um die Autodesk Produkte profitieren. Durch die Übernahme will Graitec zu einem führenden europäischen Autodesk Partner werden und die Position der Gruppe im Konstruktions- und BIM Markt festigen„.

Steve Houlder, Geschäftsführer von Adris Ltd, dazu „Die Synergien zwischen den 2 Unternehmen werden sicher sein, egal, wo die Kunden ihren Sitz haben. Sie werden nie zu weit weg sein, von unseren 5 geplanten Niederlassungen. Wir haben einen anspruchsvollen Kundenservice. Die Übernahme von MicroCAD kräftigt unsere Position in Großbritannien als ein führender Anbieter von Autodesk Software und Beratung. Wir freuen uns, alle neuen Mitarbeiter und Kunden willkommen zu heißen„.

Neil Wright, Verkaufsleiter von MicroCAD kommentiert „Das sind großartige Neuigkeiten für alle Mitarbeiter und Kunden von MicroCAD. Der Zusammenschluss von zwei der besten englischen Reseller wird ein noch höheres Level im Bereich Service und Know-How bereitstellen, um große und kleine Kunden in ganz Großbritannien zu unterstützen„.

Die verbundenen Unternehmen verfügen über einen Umsatz von £17M, 70 Mitarbeiter und mehrere 1000 Kunden in Groß0britannien. Die Unternehmen werden weiterhin unter ihrer jeweiligen Marke handeln, bis die vollständige Integration abgeschlossen ist.

 

 

GRAITEC unterstützt Design Wettbewerb von Forum8


GRAITEC unterstützt auch in diesem Jahr wieder den Design Wettbewerb seines japanischen Vertriebspartners Forum8. Es ist der 3. BIM und VR Wettbwerb für Studenten weltweit.
Den Teilnehmern werden kostenlose Advance Steel und Advance Concrete Lizenzen von Graitec zur Verfügung gestellt.

euer Design Wettbewerb von Forum8

Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs lautet: „Nachhaltige Bahnhofsvorplätze in globalen Metropolen“.
Die Teilnehmer müssen einen neuen, umweltfreundlichen Bahnhofsvorplatz für den Bahnhof in Tokyo entwerfen. Dieser soll den Fahrgästen das Umsteigen so angenehm wie möglich machen.

Der Gewinner erhält 3.000 US-Dollar inklusive der World Cup Trophäe und einer Urkunde. Auch die anderen Teilnehmer erhalten einen Preis und eine Teilnehmerauszeichnung für ihre Arbeit.

Bitte besuchen Sie für weitere Informationen die Webseite des Forum8’s Virtual Design World Cup Wettbewerbs: http://vdwc.forum8.co.jp/studentBIM1-vdwc-en.htm

Teilnehmen können alle Studenten, die in 2013 oder später ihren Abschluss machen.
Das Anmeldeformular finden Sie hier

GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!


Verwenden Sie GRAITEC Advance Software bei der Konstruktion Ihrer Projekte? Zeigen Sie, wie Sie Advance Steel oder Advance Concrete in Ihren Projekten eingesetzt haben!

Warum? 
Neben den attraktiven Preisen, die wir für Sie haben, werden alle Projekte auf der GRAITEC Webseite, unseren Social Media Seiten (Facebook, etc.) und ausgewählten Fachzeitschriften vorgestellt.

 
Über den Wettbewerb
Der Wettbewerb richtet sich an alle GRAITEC Kunden, die ein Projekt mit einer oder mehreren GRAITEC Advance Lösungen der Version 2012 oder 2013 fertig gestellt haben: Advance Steel, Advance Concrete, Advance Design.

Die von Anwendern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereichten Projekte nehmen sowohl am deutschen Projektwettbewerb (Details hier) als auch am internationalen Projektwettbewerb teil. So haben Sie doppelte Gewinnchancen!

Die Projekte werden anhand spezieller Kriterien bewertet, wie Projektgröße und Art des Projekts, technischer Anspruch, soziale Bedeutung, Originalität, etc.

GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!

Regeln des Wettbewerbs

Das eingereichte Projekt muss mit mindestens einer GRAITEC Advance Software bearbeitet worden sein: Advance SteelAdvance ConcreteAdvance Design

Für jedes Projekt müssen vollständige Unterlagen eingereicht werden:

  • ausgefülltes Teilnahmeformular (erhältlich bei GRAITEC: Anja Altenburg, Tel. +49 (0)201 / 64 72 97-50, E-Mail: info.germany@graitec.com)
  • das Modell im GRAITEC Software-Format
  • Bilder und Fotos (als Datei)

Jeder Teilnehmer kann mehrere Projekte einreichen. Jedes Projekt wird separate bewertet und hat die Chance auf einen Gewinn.

Die von Anwendern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereichten Projekte nehmen sowohl am deutschen Projektwettbewerb (Details hier) als auch am internationalen Projektwettbewerb teil.

 

Der Projektwettbewerb läuft bis zum 30. August 2013.

 

Nehmen Sie teil und gewinnen Sie!

Advance Steel: Bim Software für die Stahlkonstruktion, Detaillierung und Fertigung
1 Jahr kostenloser Softwareservice oder 1 gratis Upgrade 
 

Advance Concrete: BIM software for structural concrete engineering, detailing and fabrication
1 Jahr kostenloser Softwareservice oder 1 gratis Upgrade 
 

Advance Design: BIM software for FEM structural analysis including international Eurocodes
1 Jahr kostenloser Softwareservice oder 1 gratis Upgrade

 

BONUS: Die Top 12 Fotos werden im GRAITEC 2014 Kalender gedruckt. Here können Sie die Projekte aus dem Kalender von 2013 ansehen.

GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!  GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!  GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!  GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!  GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!  GRAITEC startet einen internationalen Projektwettbewerb!

Partnerschaft in China mit DMS Software Co Ltd


GRAITEC  gibt die Geschäftspartnerschaft mit DMS Software Co Ltd, einem Unternehmen aus Beijing in China, bekannt. Die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen erlaubt DMS Software Co Ltd die Vermarktung, den Verkauf und Support von Advance Steel, GRAITEC’s BIM-Software für die 3D-Konstruktion im Stahlbau, in China.

GRAITEC beobachtet den chinesischen Markt aufmerksam, vor allem in Hinblick auf die Fähigkeiten und Dienstleistungen in der Stahlindustrie und die immer wichtigere Rolle, die China international spielt. GRAITEC investiert Mittel und Energie in den chinesischen Markt, um Ziele effizienter zu erreichen und das Vertrauen in die verwendete Software zu erhöhen.

GRAITEC geht Partnerschaft mit DMS Software Co Ltd in China ein

DMS Software Co. Ltd ist landesweit der einzige autorisierte Händler für Autodesk-Anlagensoftware und -Dienstleistungen. Über die Jahre hinweg hat DMS Software Co Ltd ein Netzwerk aufgebaut, dank eines engagierten Teams und zahlreichen Kontakten im Land und eines soliden Backgrounds. Dies machte DMS zu einem erfolgreichen und anerkannten Unternehmen, das auf Kundenzufriedenheit zählen kann.

Die neue Partnerschaft zwischen GRAITEC und DMS Software Co Ltd. bietet vielversprechende Geschäfts- und Wachstumsmöglichkeiten in China. GRAITEC tätigt bedeutende Investitionen, um die Industrie zu fördern.

GRAITEC und DMS Software Co. Ltd haben das gemeinsame Ziel, eine wettbewerbsfähige Lösung auf den Markt zu bringen, welche die Kunden bei der Stahlbaukonstruktion produktiver machen wird.

Pascal Bergougnou, Managing Director bei GRAITEC Asia Pacific, kommentiert: „Wir haben in den letzten Jahren kontinuierlich daran gearbeitet, unserPartnernetzwerk und unsere Reichweite zu vergrößern. Mit DMS Software in China haben wir unser Value Added Reseller Programm um ein Unternehmen bereichert, das Wissen und Kontakte auf seinen regionalen Märkten mit verständiger Wertschätzung unserer Technologien kombiniert.

Zhao YANG, Marketing Experte bei DMS Software Co., Ltd fügt hinzu: „Wir sehen viel positiven Nutzen in GRAITEC’s Produkten und glauben, dass sie sehr attraktiv für unsere chinesischen Kunden sind. Aufgrund unserer Erfahrung im Stahlbau sind wir überzeugt davon, dass Advance Steel die führende Software für die Stahlkonstruktion ist und ein wichtiger Teil im BIM Prozess.

Über DMS SOFTWARE Co Ltd
DMS Software Co Ltd widmet sich dem Anlagenbau und der BIM-Industrie. DMS bietet Komplettlösungen und Beratung, um alle Bedürfnisse der Kunden rundum zu erfüllen. Das Unternehmen ist darauf fokussiert, für die Kunden in China die bestmöglichen Lösungen zu finden oder zu entwickeln, und die Weiterentwicklung der Qualität und Effizienz der Industrie in China voranzutreiben. DMS hat großes Know-how und bietet Dienstleistungen wie Technischen Support, Consulting, Training, implementiert Software bei den Kunden und liefert bei Bedarf maßgeschneiderte Lösungen.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.dms365.com

Die GRAITEC Gruppe meldet einen Umsatzwachstum von +11% und +26% Rentabilität für 2011


Bièvres, Frankreich, 30. März 2012 – GRAITEC, internationaler Entwickler für CAD- und Statik-Software für das Bauwesen, meldet für das Geschäftsjahr 2011 ein Betriebsergebnis von 25,9 Millionen Euro. Der Umsatz ist im Vergleich zu 2010 um 11% gestiegen. Es wurden +52% mehr Advance Steel Lizenzen verkauft und +26% mehr Umsatz mit Advance Design gemacht.

Die Zahlen in 2011:

GRAITEC erzielte in 2011 sehr gute Ergebnisse:

  • Mit einem Umsatz von 25.93 M€ wurde das Ziel für 2011 um +11% überschritten
  • Im Vergleich zu 2010 stieg der EBITDA um 26% auf 2,35 Mio. €

Die Ergebnisse mit Advance Software:

Advance ist das innovative BIM-System von GRAITEC für den internationalen Markt.

Die GRAITEC Advance Suite verzeichnet ein Wachstum von +47% in 2011.

Externes Wachstum:

  • Das italienische Unternehmen B&B srl, ein bedeutender Verkäufer von CAD und Statik Software in Italien, wurde 2011 von GRAITEC übernommen. Als anerkannter Experte in der Stahlbaubranche hat B&B Advance Steel in den italienischen Markt eingeführt. Mehr als 800 italienische Kunden haben sich bereits nach wenigen Monaten für Advance Steel entschieden.
  • TREPCAD GmbH wurde durch die GRAITEC GmbH, die deutsche Niederlassung der GRAITEC Gruppe, erworben. TREPCAD, die Lösung für Treppenkonstruktionen, ist eine ergänzende Software zu Advance Steel. Es besteht kein Zweifel, dass das große Fachwissen, über das TREPCAD verfügt, die Position von Advance Steel in diesem Marktsegment stärken wird.

 Das Ergebnis der einzelnen Länder

  • GRAITEC Frankreich verzeichnete in 2011 ein Wachstum von 12%. Der Verkauf von Advance Design stieg um +27% mit einem lokalen Umsatz von 75%.
  • GRAITEC Deutschland ist in 2011 um +10% gewachsen. Advance Steel verzeichnete alleine ein Wachstum von +44%. Des Weiteren gab es 2 Highlights in 2011: das dynamische Geschäft von GRAITEC Deutschland mit 60% der Aufträge, die sie von Neukunden erhalten haben, zeigt eine zunehmende Marktdurchdringung für Advance Steel. Das zweite Highlight ist die erfolgreiche Einführung von Advance Bridge im deutschen Markt.
  • GRAITEC Tschechische Republik (AB Studio) zeigt ein deutliches Bestreben, seinen Level als Marktführer der AEC Industrie in der Tschechischen Republik aufrechtzuerhalten. AB Studio verstärkt die Präsenz von GRAITEC in der osteuropäischen Region.
  • GRAITEC UK hatte in 2011 einen Umsatzzuwachs von 25% und führte Advance Design, dank der Implementierung von britischen Standards, erfolgreich in den britischen Markt ein. Die Verkäufe von Advance Steel stiegen in 2011 um 47%.
  • GRAITEC Amerika hat sich um die Neuordnung seiner lokalen Statik Lösungen gekümmert und einen stabilen Umsatz von +5% im Vergleich zu 2010 beibehalten. Das Wachstum in Nordamerika erreichte in 2011 einen Umsatz von +7%. Advance Steel war mit einem Umsatz von +60% sehr erfolgreich.
  • ADRIS Ltd.: Der Umsatz von ADRIS ist im Vergleich zu 2010 um 22% gestiegen. Die Zufriedenheit seiner Kunden ist ADRIS sehr wichtig. Das zeigte sich in 2011 vor allem in dem neu gegründeteten ADRIS Professional Services, mit dem ADRIS die Projekte seiner Kunden besser unterstützen kann.
  • GRAITEC Russland hat in seinem 3. Jahr ausgezeichnete Arbeit geleistet. Die Niederlassung verzeichnete ein Umsatzwachstum von 75% im Vergleich zu 2010. 70% davon waren Direktverkäufe.
  • GRAITEC Rumänien konzentriert sich mit seinen 80 Ingenieuren und Spezialisten auf die Forschung und Entwicklung. Das F&E Team hat in 2011 ausgezeichnete Arbeit geleistet, speziell in der Entwicklung von neuen Applikationen und Softwarelösungen. Das Schlüsselprojekt war die Entwicklung der GRAITEC CAD Plattform für Advance Steel 2012 (veröffentlicht im Februar 2012). Im Bereich Verkauf hat Rumänien in 2011 ein Wachstum von +30% erwirtschaftet.
  • GRAITEC Asien-Pazifik: 2011 war das erste Jahr für Verkäufe in diesem Gebiet. Die ehrgeizigen Bestrebungen und Erwartungen sind sehr hoch für Graitec Asien Pazifik. Aufgrund des Beitritts von neuen Vertriebspartnern in das Vertriebspartner Netzwerk von GRAITEC war 2011 sehr vielversprechend.
  • GRAITEC Afrika wurde im Januar 2011 mit dem Ziel aufgebaut, das Vertriebspartner-Netzwerk in Afrika zu entwickeln und zu unterstützen. Das Wachstum von 275% bestätigt das große Potential in Afrika und das Bedürfnis nach lokalen Partnern, um entsprechenden Service und Support anbieten zu können.

 Ziele für 2012 

  • GRAITEC beabsichtigt seine Position in 2012 auf dem Markt zu verstärken und den Wachstum und die Rentabilität zu beschleunigen.
    GRAITEC’s Ziel ist ein Umsatzanstieg von 15% in 2012 und ein Ertragsanstieg von +60% (EBITDA).GRAITEC möchte diese Ziele in 2012 erreichen, in dem es sich auf die 3 geografischen Hauptgeschäftsbereiche konzentriert:

    – Festigung der Position von GRAITEC in Europa mit beachtlichem Wachstum in einigen Schlüsselländern wie Italien, Großbritannien und Deutschland
    – Festigung der Marktführung von GRAITEC in Frankreich.
    – In Nordamerika und Asien ist ein beschleunigtes Wachstum geplant.
  • F&E: In 2011 wurde eine wichtige Investition in Advance Steel getätigt, um unseren Neu- und Bestandskunden die Wahl zu bieten, Advance Steel mit oder ohne AutoCAD zu nutzen. Das F&E Team von GRAITEC wird weiterhin verstärkt in die Lokalisierung der GRAITEC Lösungen investieren, um die Erwartung der Anwender und die Voraussetzungen des Marktes zu erfüllen. Zusammenarbeit, BIM, einfache Anwendung werden weiterhin die führenden Begriffe für die Herausforderungen in der Forschung & Entwicklung 2012 sein.

Francis GUILLEMARD, CEO von GRAITEC, kommentiert: „Das Jahr 2011 hat die Erwartungen von GRAITEC sowohl beim Umsatz als auch bei der Rentabilität erfüllt. Die Geschäftsführung und alle die, die dazu beigetragen haben, sind sehr zufrieden mit dem Erfolg. GRAITEC zeigt einen konstanten Anstieg, der ausgezeichnete Möglichkeiten für die Zukunft bietet. Advance Steel ist eine eindrucksvolle Software und eine wichtige Quelle für die Zufriedenheit von GRAITEC. Advance Steel ist das Flaggschiff der Gruppe. Die aktuelle Veröffentlichung der Version 2012 wird die Position von Advance Steel stärken, unseren Anwendern einen unvergleichbaren ROI bieten und die Lösung als neue Referenz auf dem Konstruktionsmarkt positionieren. GRAITEC wird 2012 sein Wachstum steigern und seine internationale Ausdehnung fortsetzen, ohne seine bereits gefestigten Marktstellungen und Langzeitkunden zu vernachlässigen. GRAITEC arbeitet außerdem aktiv an neuen potentiellen Akquisitions-Strategien, um seine technische Führungsrolle zu stärken und neue Märkte zu erschließen. Ich verlasse mich auf unsere Strategie, unser Team und unsere Lösungen. Zusammen werden wir aus 2012 einen Meilenstein in der Geschichte GRAITECs machen.